Hot Stories

Bachelor 2018: DAS sagt Daniel Völz zu den Sex-Vorwürfen

Von Marvena am Montag, 15. Januar 2018 um 12:09 Uhr

Nachdem Gerüchte laut wurden, dass Daniel Völz in der diesjährigen Staffel vom "Bachelor" so viel Sex wollte, dass RTL eingreifen musste, äußerte sich der Junggeselle nun zu den Vorwürfen...

Kommenden Mittwoch flimmert schon die zweite Folge vom "Bachelor" über unsere Bildschirme und wir sind gespannt, was die nächste Nacht der Rosen so alles mit sich bringen wird, vor allem vor dem Hintergrund, dass kurz nach der ersten Folge Gerüchte aufkamen, dass es in der diesjährigen Staffel zu so viel Sex gekommen sei, dass der Sender RTL einschreiten musste. Zu diesen Vorwürfen äußerte sich nun Bachelor Daniel Völz persönlich: "Da hat keiner eingegriffen. Höchstens, um mal die Sektflasche zu wechseln. Was sich zwischen den Mädels und mir abgespielt hat, wird man sehen. Aber die Entscheidung blieb immer bei mir und den Kandidatinnen."

Auch der Sender RTL bezog zu den Gerüchten Stellung: "Das RTL eingreifen musste, kann schon mal gar nicht sein. Denn RTL sendet den Bachelor nur. Die Produktionsfirma, die die Dreharbeiten macht, ist Warner Bros." Dann müssen wir wohl abwarten, was und wie viel die nächsten Wochen wirklich passiert...😏

Bachelor 2018: Daniel geht erstmals auf Tuchfühlung

Achtung Spoiler: In dieser Woche wird es auf jeden Fall actiongeladen, denn einige glückliche Ladys werden laut RTL die Chance bekommen, den Junggesellen während eines Seaplane-Fluges, einer Kajak-Fahrt und einem romantischen Picknick auf einer einsamen Insel kennenzulernen.🌴

Auch das Gruppendate scheint vielversprechend zu werden, denn acht Damen haben beim Speeddating auf einem Doppeldeckerbus die Möglichkeit, den Bachelor innerhalb von vier Minuten von sich zu überzeugen. Die Glückliche, die den Immobilienmakler ganz besonders begeistert, wird mit einem romantischen Einzeldate belohnt.😍

Die Vorschau der nächsten Folge macht uns auf jeden Fall schon richtig neugierig, da es nicht nur zu dem ersten Kuss kommen wird, sondern auch der erste Zickenkrieg ausgefochten wird. Der attraktive Junggeselle versprach uns: "Es bleibt spannend, aufregend und die Zuschauer werden sicher das ein oder andere Mal überrascht sein."

Wir haben am Mittwoch dann mal wieder ein Date mit unserer BFF und dem Fernseher, wenn es heißt "Möchtest du diese Rose annehmen?".🌹

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!