Hot Stories

Bachelorette Maxime Herbord: So reagiert Exfreund David Friedrich

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 21. Juli 2021 um 13:11 Uhr

Maxime Herbord ist die neue Bachelorette und seit zwei Wochen will sie in dem gleichnamigen TV-Format ihre große Liebe finden. Doch was hält Exfreund David Friedrich davon?

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Auch diesen Sommer heißt es auf RTL wieder: "Möchtest du diese Rose annehmen?" Gestellt wird diese Frage 2021 von der ehemaligen Bachelor-Teilnehmerin Maxime Herbord, wie RTL vor einigen Wochen bekannt gab. Als neue und achte Bachelorette will die 26-Jährige ihre große Liebe in dem beliebten TV-Format finden, nachdem sie in der Staffel 2018 mit dem Junggesellen Daniel Völz freiwillig die Show verließ und verriet: "Ich möchte jemanden, mit dem ich ein Team bilden kann." Zwischen dem Ende der einen und dem Anfang der anderen Castingshow hatte die 26-Jährige allerdings zwei Jahre lang genau so jemanden, mit dem sie scheinbar überglücklich war. Und zwar "Eskimo Callboy"-Drummer und Bachelorette-Gewinner David Friedrich. Und wie findet dieser eigentlich die Teilnahme seiner Exfreundin an der Kuppel-Show, deren zweite Folge heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird? Seine Reaktion darauf verraten wir euch jetzt!

Diese tagesaktuellen Angebote solltet ihr nicht verpassen:

David Friedrich: Keine Reaktion ist auch eine 

Erst im Februar dieses Jahres wurde die Trennung zwischen Maxime Herbord und David Friedrich bekannt und in einem Statement in seiner Story machte der Drummer deutlich, dass das Ende ihrer Beziehung keinesfalls einen Rosenkrieg nach sich ziehen wird: "Es war keine leichte Entscheidung, wir denken aber, für uns ist es die Richtige und wünschen uns jeweils nur das Beste für den anderen". Seine Exfreundin scheint diese "schwere Entscheidung" jedoch schnell überwunden zu haben, denn sie hat sich dafür entschieden, die neue Bachelorette zu werden, deren Folgen Mittwochabends wöchentlich ausgestrahlt werden. Die Dreharbeiten für die Castingshow fanden allerdings schon im Frühjahr statt, sodass zwischen der Trennung und der Suche nach einem neuen Partner lediglich ein paar Wochen liegen konnten. Bisher hüllt sich der Musiker darüber in Schweigen. Weder hat er auf die Bekanntgabe auf dem Instagramkanal "bachelor.rtl" Ende Mai reagiert, noch irgendetwas in seiner Story dazu geäußert, dass seine Exfreundin so kurze Zeit nach der Trennung die neue Bachelorette ist. In seinem Instagram-Feed hält er sich ebenfalls bedeckt und postet lieber Bilder aus dem Urlaub oder mit seiner Familie. Jedoch ist keine Reaktion auch immer eine Reaktion und wir können uns vorstellen, dass der 31-Jährige nicht allzu glücklich darüber sein wird. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, falls sich der sympathische Influencer zu Wort melden sollte.

Darum trennten sich Maxime Herbord und David Friedrich

Die neue Bachelorette hat nun übrigens auch den Grund für das Beziehungsende mit Drummer David Friedrich gegenüber RTL offenbart. Nachdem ihr Opa während der Corona-Pandemie verstarb und sie sich lediglich via Telefon von ihm verabschieden konnte, scheint das etwas in der neuen Rosenkavalierin ausgelöst und ihre Sicht auf die Beziehung mit dem ehemaligen Bachelorette-Kandidaten und Exfreund von Jessica Paszka verändert zu haben. Sie hat sich von ihrem Liebsten "tausend Umarmungen am Tag" erhofft, doch diese blieben aus und so zog die 26-Jährige schließlich den Schlussstrich: "Deswegen haben wir uns dann irgendwann auch getrennt." Auch zu diesen Aussagen schweigt das "Eskimo Callboy"-Mitglied übrigens eisern. 

Welcher Mann wird Maximes Herz erobern? 

Während sich David Friedrich also zurückhält und sich von seiner Ex Maxime Herbord distanziert, wollen andere Männer – 20 an der Zahl – genau das Gegenteil und der neuen Bacherlorette ab heute Abend auf RTL ganz nah kommen. Doch wer hat wirklich das Potenzial, den Platz von dem "Eskimo Callboy"-Drummer einzunehmen? Gegenüber "Guten Morgen Deutschland" gewährt die 26-Jährige bereits ein Sneak Peak und heizt die Gerüchteküche ein, dass es von Beginn an bereits eine Nummer Eins geben könnte: "Eigentlich wollte ich ganz neutral da rein gehen, um die Charaktere kennenzulernen. Aber es gibt ja manchmal den ein oder anderen Funken von Anfang an..." Bei welchem "Bachelorette"-Kandidaten dieser Funke übergesprungen ist – ob vielleicht Dario Calucci, Kevin Ullmann, Raphael Faschin oder einer der anderen 14 übrig gebliebenen Teilnehmer – werdet ihr in den kommenden Wochen auf RTL erfahren oder auf TV Now. 

Kandidat verrät: "sehr starker Cast dieses Jahr"

Während wir aktuell nur das erste Kennenlernen und die ersten Dates zwischen der Bachelorette und den Kandidaten mitverfolgen können, wissen die Männer, welche um die Gunst von Maxime Herbord buhlen, deutlich mehr darüber, wie sich die diesjährige Staffel entwickelt und konnten Gefühle wahrnehmen, die im TV vielleicht nicht so rüberkommen. So hat Leon Knudsen in einem Interview gegenüber Promiflash verraten: "Maxime hat sich mit vielen Kandidaten auf Anhieb ziemlich gut verstanden. Meiner Meinung nach haben wir einen sehr starken Cast dieses Jahr. Deswegen habe ich auch mehrere Jungs schnell weit vorne gesehen." Ein spannendes Rennen also um das Herz von David Friedrichs Ex, welches Gustav Masurek, Maurice Deufel und Niko Cenk Bilic bereits nach Show 1 verlassen mussten.

Findet Maxime Herbord überhaupt ihre große Liebe?

Auch wenn sie als neue Bachelorette eine große Auswahl männlicher und sympathischer Kandidaten zur Auswahl hat, scheint es Maxime Herbord allerdings nicht so leicht zu fallen, einen Nachfolger für David Friedrich zu finden, mit dem sie eine glückliche Beziehung starten will. Bereits im Vorspann wird deutlich, dass die 26-Jährige eine Achterbahn der Gefühle durchmachen wird. So hört man sie sagen: "Hätte ich mal auf mein Bauchgefühl gehört!" Bereut sie etwa eine Entscheidung? Das finden wir die kommenden Mittwochabende bei "Die Bachelorette" auf RTL heraus...

Diese News solltest du nicht verpassen:

Themen
Dating-Show