Hot Stories

Beyoncé: Ist das Baby auf dem Weg?

Von GRAZIA am Mittwoch, 28. Dezember 2011 um 15:27 Uhr

Seit den VMAs warten wir gespannt auf das Baby von Beyoncé Knowles und Rapper Jay-Z. Und so, wie es aussieht, hat das Warten bald schon ein Ende: Die Sängerin soll morgen (29.12.) im St. Luke's Roosevelt Hospital in Manhattan einchecken und ihr erstes Kind zur Welt bringen!

Hat uns Beyoncé mit ihrem angeblichen Stichtag etwa an der Nase herum geführt? In einem "Behind the Scenes"-Tape ihres „Countdown“-Clips verriet der R'n'B–Superstar kürzlich, wie lange sie schon schwanger istdemnach hätte das Kind Ende Januar auf die Welt kommen müssen.

Eine Finte, wie sich jetzt vielleicht herausgestellt hat. Denn neuesten Meldungen zufolge, packt Beyoncé schon ihre Sachen fürs Krankenhaus. Das erste Kind der Sängerin und Jay-Z könnte somit schon in wenigen Tagen im St. Luke's Roosevelt Hospital in Manhattan zur Welt kommen!

Und ganz Diva, die sie nun mal ist, soll sie gleich eine halbe Station für sich gemietet haben. Der Verdacht kam auf, weil dem Klinikpersonal vermeldet wurde, dass am Donnerstag (29.12.2011) eine sehr prominente Person auf der Geburtsstation einchecken soll.

Ein Gerücht, an dem durchaus etwas dran sein könnte. Denn als Beyoncé bei den VMAs Ende August ihre Schwangerschaft verkündete, hatte sie bereits einen deutlichen Babybauch…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!