Hot Stories

Beyoncé überrascht Fans mit neuem visuellen Album

Von Arzu am Freitag, 13. Dezember 2013 um 09:41 Uhr

Was für ein schönes vorweihnachtliches Geschenk: Beyoncé veröffentlichte heute früh (13. Dezember 2013) überraschend ihr neues Album. Besonderer Clou: Es ist hundertprozentig visuell!

Normalerweise kündigt die RnB-Sängerin ihre Veröffentlichungen groß an. Dieses Mal lief aber alles etwas anders. Zwar wusste man, dass sie in letzter Zeit an neuen Songs gearbeitet hat, aber ein offizielles Release-Datum gab es nicht. Umso überraschender ist es nun für die Fans, dass heute früh (13. Dezember 2013) Beyoncés neues Album auf iTunes veröffentlicht wurde.

Das Album trägt den Titel "Beyoncé" oder alternativ "The Visual Album" und beinhaltet 14 neue Songs. Dafür arbeitete die Sängerin mit Größen wie ihrem Ehemann Jay-Z, Frank Ocean, Drake und sogar mit ihrer 2-jährigen Tochter Blue Ivy zusammen. Wie süß!
Das Besondere an dem Album ist aber, dass es visuell ist. Das bedeutet, dass es zu jedem Song auch ein Video gibt. Insgesamt sind es sogar 18 Videos.

„Ich sehe Musik. Es geht weit über das Hören hinaus. Wenn ich mich mit etwas wirklich verbunden fühle, dann tauchen in meinem Kopf automatisch Bilder auf, die ich mit einem Gefühl verbinde, zum Beispiel Kindheitserinnerungen, Gedanken über das Leben, Träume oder Fantasien. Und die sind alle durch die Musik miteinander verknüpft“, erklärt die 32-Jährige.

Selbst ihre Schwester Solange schien überrascht. Die twitterte gleich: „Ich sitze hier und schaue mir das kunstvollste und perfekteste Projekt aller Zeiten an @Beyoncé.“

Mit diesem Album wollte Beyoncé ihren Fans ein ganz besonderes Geschenk machen. Das ist ihr eindeutig gelungen.

 

Wir freuen uns am meisten auf den Song mit Blue Ivy! Ob sie wohl auch in dem dazugehörigen Video mitspielt?

Themen
The Visual Album