Hot Stories

Beyoncé und Kelly Rowland überraschen Fans in Karaoke Bar

Von Arzu am Donnerstag, 9. Januar 2014 um 10:30 Uhr

Wow - so ein Glück muss man haben. Als Fans in einer Karaoke-Bar einen Song von Beyoncé performten, wurden sie von der echten Queen B überrascht.

Normalerweise würde es einen stören, wenn zwei fremde Frauen die eigene Karaoke-Party sprengen. Denn genau das ist in der Sing Sing Karaoke Bar in Miami Dienstagnacht passiert. Drei Freundinnen mieteten einen privaten Karaoke-Raum und sangen und tranken den ganzen Abend. Eine von ihnen schlief bereits auf der Couch ein. Als die übrigens Mädels gegen Mitternacht den Song "Party" von Beyoncé performten, wurden sie von zwei weiteren Gästen überrascht. Was sie nicht ahnten: Es handelte sich dabei um Beyoncé und Kelly Rowland!

Die beiden Stars betraten den Club gegen Mitternacht in Begleitung von Jay-Z und Timberland. Als sie hörten, dass neben ihrem VIP-Raum gerade ein Song der Sängerin performt wird, entschlossen sie sich kurzerhand die Fans zu überraschen.

Den Mädels war ihr Glück aber nicht sofort bewusst. Freudig sangen und tanzten sie eine Weile mit den beiden Frauen, bis einer von ihnen auffiel, dass sie ihren Idolen verdächtig ähnlich sahen. „Du siehst aus wie Kelly Rowland", sagte die eine, schaute anschließend zu Beyoncé und brachte nur noch ein „Oh mein Gott" heraus.

Zu ihrem Glück wurde anschließend noch gemeinsam gefeiert und eifrig Fotos geschossen, inklusive der schlafenden Freundin im Hintergrund.

Die Sing Sing Karaoke Bar in Miami hat auf ihrem Facebook-Profil übrigens schon angekündigt, das Handy auszustellen, weil die Anrufe und Anfragen Überhand nehmen.

Kein Wunder...! Die Karaoke Bar wird sich in nächster Zeit vor Reservierungen kaum retten können. Es könnte ja sein, dass Queen B wieder auftaucht...