Hot Stories

Bis auf die Unterwäsche in Jean-Paul Gaultier

Von GRAZIA am Donnerstag, 1. Juli 2010 um 12:05 Uhr

Sein bevorstehendes Aus bei Hermès beflügelt Jean-Paul Gaultier zu ganz neuen Ideen: Der Franzose entwarf eine bezaubernde Unterwäsche-Kollektion für La Perla!

War ja klar, dass der Workaholic es nicht lange ohne ein neues Projekt aushält. Kaum hat Jean-Paul Gaultier seinen Chefdesignerposten bei Hermès gekündigt, geht der Franzose eine neue Liaison ein:

Der Mann, der Madonna einst in den berühmt-berüchtigten, spitzen Tüten-BH steckte, hat in Zusammenarbeit mit La Perla eine Unterwäschekollektion kreiert.

Hauchdünne Strumpfbandhalter, nudefarbene Corsagen, konische Büstenhalter - der Mann weiß, was Frauen (und Männer!) wünschen. Allerdings hatte Gaultier auch jede Menge Zeit, sich Gedanken über die Dessous-Linie zu machen: Madonnas Kegel-BH-Debut ist ganze zwanzig Jahre her!

Wir hoffen, dass wir auf die Fortsetzung der Kollektion nicht wieder zwei Jahrzehnte warten müssen. Die Vollschalen-BHs pushen zwar, aber zaubern können die Dinger auch nicht ...

Themen
Jean-Paul Gaultier