Hot Stories

Bonnie Strange will Café eröffnen

Von GRAZIA am Freitag, 3. August 2012 um 12:18 Uhr

Sie ist Model, Designerin, Sängerin, Shop-Besitzerin – und bald auch noch Café-Inhaberin: Bonnie Strange als Miss Multitasking zu bezeichnen wäre wohl untertrieben. Doch, es hat einen Grund, dass die 26-Jährige so umtriebig ist …

Selbst ist die Bonnie: Sie ist erst 26 Jahre jung und weiß trotzdem schon ganz genau, was sie beruflich erreichen und ausprobieren will. In einem Interview mit "Styleranking" verriet sie:

"Man hat so wenig Zeit im Leben. Das ist immer mein Problem. Für mich heißt es immer 'rush, rush, rush' - ich möchte dann irgendwann mal mit 50 da sitzen und denken 'Ok, puh, jetzt hast du alles gemacht, was du wolltest und jetzt kannst du relaxen'."

Bonnie hat also Angst etwas zu verpassen und versucht sich deshalb in so vielen verschiedenen Job-Disziplinen wie möglich – parallel, versteht sich. Ihr neuestes Projekt:

"Erstmal möchte ich unbedingt mein 'Daily Shit' eröffnen. Das soll ein Café in Mitte an den Hackeschen Höfen sein, wo man sich mal eben was auf die Hand mitnehmen oder sich auch hinsetzen kann. Es wird einen ähnlichen Stil wie der 'Shit Shop' haben.“

Den 'Shit Shop' hat Bonnie pünktlich zur letzten Mercedes-Benz Fashion Week Berlin eröffnet und verkauft dort ihre eigene Kollektion 'The Shit', Dekorationsartikel, Bücher und Vintage-Sachen.

Wenn Bonnie so weiter macht, wird sie mit 50 nicht „da sitzen und relaxen“ können. Sie wird sich um ihr riesiges Fashion-Music-Food-Imperium kümmern müssen ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!