Hot Stories

Booster Impfung Corona: So lange hält der Schutz

Von Hannah am Mittwoch, 24. November 2021 um 09:17 Uhr

Für viele Menschen steht bereits die Auffrischungsimpfung gegen Corona an, was die Frage aufkommen lässt, wie lange der Booster schützt. Der Immunologe Leif Erik Sander hat Stellung bezogen...

Die Coronalage in Deutschland hat sich zugespitzt – Experten wie SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und RKI-Chef Lothar Wieler warnten bereits im Sommer vor diesem Szenario und prognostiszierten die hohen Coronazaheln im Herbst und bevorstehenden Winter. So liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, welche täglich vom Robert Koch-Institut gemeldet wird, am heutigen Mittwochmorgen bei einem Wert von 404,5, was bis dahin in Deutschland noch nie gegeben hat und damit einen neuen Höchststand darstellt. Hinzu kommen 335 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden. Um die Zahlen wieder zu senken und möglichst zeitnah eine Herdenimmunität zu erreichen, ist eine erfolgreiche Impfkampagne nötig. In Deutschland sind rund 68,0  Prozent der Gesamt­bevölkerung vollständig gegen das Virus geimpft (Stand: 22. November). Für viele steht bereits die Booster Impfung an und Immunologe Leif Erik Sander hat diesbezüglich nun erklärt, wie lange der Impfschutz voraussichtlich anhalten wird...

Auffrischungsimpfung: Wie lange hält der Schutz? 

Aktuell steht für viele Menschen die Auffrischungsimpfung an, da die Wirkung mit der Zeit nachlässt – doch wie lange hält dieser Booster? "Es ist so, dass gerade eine zeitversetzte dritte Dosis das Immungedächtnis noch einmal stärkt", erklärte der Berliner Vakzin-Forscher Leif Erik Sander auf einer Pressekonferenz mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Berlin. Dadurch werde eine Immunantwort erreicht, "die lange andauern wird". Dabei ist allerdings zu beachten, dass man einen konkreten Zeitraum bislang noch nicht festlegen kann, da möglicherweise mit neuen Mutationen zu rechnen ist: "Wir wissen ja auch nicht, welche Tricks das Virus noch drauf hat", so der Experte. "Aber ich denke, dass wir mit der dritten Impfung die Immunisierung erst mal abgeschlossen haben werden." Die Ständige Impfkommission empfiehlt die Auffrischungsimpfung mittlerweile für alle Personen ab 18.