Hot Stories

Brangelina: Sie warteten zwei Jahre auf ihren Ehering

Von Laura am Montag, 8. September 2014 um 15:40 Uhr
Wie lange haben wir auf diesen Moment gewartet! Brad Pitt und Angelina Jolie gelten als das Hollywood Traumpaar schlechthin. Zwei Jahre waren die sechsfachen Eltern verlobt. Warum es bis zum Ja-Wort Ende August so lange dauerte? Vielleicht haben wir die Antwort!

Eigentlich wollte Brad Pitt (50) vergangene Woche nur seinen neuen Film „Fury" promoten. Doch was uns da an seinem Ringfinger entgegenfunkelte, ließ das Interesse für den Anti-Kriegsfilm gen Null sinken. Zwei Jahre ist es her, seit der Frauenschwarm seiner Angelina Jolie (39) einen Heiratsantrag machte. Was dazwischen passierte, lag bisher im Dunkeln. Jetzt meldete sich der Juwelier des frischvermählten Paares zu Wort und das mit unglaublichen Details zu den Hochzeitsvorbereitungen: angeblich habe Robert Procop, enger Vertrauter Brangelinas und Schmuckdesigner, seit der Verlobung an dem Ring gearbeitet. 

Sie lieben es sich zu überraschen

Gegenüber dem „People Magazin" äußerte sich Procop beeindruckt von Brangelinas Leidenschaft, „sich gegenseitig noch immer mit Liebesbeweisen von besonderer Bedeutung zu überraschen." Auch wenn Brad Pitt seine Hände während des Fototermins immer wieder in den Hosentaschen verschwinden ließ, zweifeln wir angesichts der detailverliebten Hochzeit auf dem französischen Landsitz Chateau Miraval nicht an dessen Besonderheit. 

Hach, so viel Romantik ist zu viel für uns, Brangelina!