Hot Stories

Brangelina: Tochter möchte lieber ein Junge sein!

Von Valentina am Sonntag, 21. Dezember 2014 um 13:00 Uhr
Brangelina-Spross Shiloh Jolie-Pitt steht nicht auf mädchenhafte Kleidchen und bevorzugt lieber den Look ihrer Brüder und möchte nur noch „John“ genannt werden.

Rosa Kleidchen, Glitzer und Puppen sind nichts für Brangelina-Spross Shiloh Jolie-Pitt. Die achtjährige leibliche Tochter von Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (51), möchte lieber ein Junge sein und eifert ihren ältesten Brüdern Pax (11) und Maddox (13) eifrig nach. Besonders deutlich ist dies neulich bei der 'Unbroken'-Premiere gewesen. Immerhin vertrat Brad mit seiner Familie seine Ehefrau Angelina, die für den Film Regie führte, jedoch an Windpocken erkrankt war und daher nicht zur Premiere erscheinen konnte.

Weibliche Verstärkung bekam er von der gemeinsamen Tochter Shiloh, die jedoch zwischen ihren großen Brüdern nicht eindeutig als Mädchen zu erkennen war. Der Partnerlook mit ihren Brüdern auf dem roten Teppich, standesgemäß in Anzug und Krawatte, sorgte für Verwirrung. Auch ihren Namen akzeptiert die Kleine nicht mehr und möchte jetzt nur noch „John“ genannt werden. Angelina Jolie toleriert und akzeptiert diese Phase von Shiloh. In einem Interview mit der Zeitschrift 'Vanity Fair' sagte Sie dazu: "Ich war in ihrem Alter genauso. Sie will eben ein Junge sein, wir mussten ihr die Haare abschneiden. Sie denkt, sie sei wie ihre Brüder."

Themen
Shiloh Jolie-Pitt,