Hot Stories

Breaking News aus dem Buckingham Palast: Wir haben alle Infos!

Von Martyna am Donnerstag, 4. Mai 2017 um 12:03 Uhr

Heute Morgen wurden alle Mitarbeiter des Königshauses aus ganz Großbritannien in den Palast berufen, denn die Queen hatte eine ganz besondere Message!  

Bevor alle mit dem Schlimmsten rechnen: Der königlichen Familie geht es gut. Viele spekulierten heute früh, dass es möglicherweise einen Todesfall im Buckingham Palace gegeben hatte, nachdem die Queen zum Notfall-Meeting alle Mitarbeiter des Palastes lud. Doch schnell gab es Entwarnung: Queen Elizabeth und Prinz Philip sind nicht tot, der 95-Jährige wird lediglich seine royalen Pflichten ablegen und in die wohl verdiente Rente gehen.

Prinz Philip geht in Rente

Mit diesem Tweet endete die große Aufregung in der Hauptstadt Englands (Daily Mail war sogar live vor Ort und sendete auf Facebook). Ab kommendem Herbst wird der Monarch keine offiziellen Auftritte mehr wahrnehmen und sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Es sei ihm gegönnt und die nächste Generation à la Herzogin Kate & William und Prinz Harry mit seiner Meghan Markle kann ihm sicher den einen oder anderen Termin Abnehmen… 

Queen Elizabeth und ihr Philip 👫

Vor ziemlich genau 70 Jahren heiratete der ehemalige Offizier die damalige Prinzessin und wurde so zum Prinzen von England. Seitdem steht er seiner Herzensdame zur Seite, drängt sich jedoch nicht in den Vordergrund. 

Wir wünschen Prinz Philip alles Gute und viel Erholung. Happy Ruhestand! 😊