Hot Stories

Britney Spears: Schock! Ex-Freund in Afghanistan gestorben!

Von Valentina am Sonntag, 18. Januar 2015 um 17:30 Uhr
Ein Schock für Britney Spears: Ihr Ex-Freund ist als Pilot bei einem Anschlag in Afghanistan abgeschossen worden!

Das Britney Spears (32) schon schwere Zeiten hinter sich hat, wissen wir alle. Es war genau die Zeit, in der Britney ihren öffentlichen Zusammenbruch erlitt, sich ihre langen blonden Haare abrasierte und in verschiedenen Entzugskliniken und psychiatrischen Einrichtungen eingewiesen wurde.

Doch gerade in dieser schweren Zeit, lernte sie einen ganz besonderen Menschen kennen. Die Sängerin und der Pilot John Sundahl (†44) lernten sich im Jahr 2007 bei einem Treffen der "Anonymen Alkoholiker" kennen. Er half ihr durch diese schwere Zeit und brachte sie weg vom Alkohol. Die beiden wurden für kurze Zeit ein Paar. Diese Romanze soll im Sommer vergangenen Jahres sogar erneut aufgeflammt sein.

Doch jetzt ist John in Afghanistan gestorben! Berichten zufolge arbeitete der Amerikaner dort als ziviler Pilot und flog Beamte durch die Gegend. Jetzt wurde sein Flugzeug bei einem Anschlag der Taliban in Afghanistan abgeschossen. Der Tod von John macht Britney natürlich ganz schön zu schaffen: "Sie ist am Boden zerstört. Britney hielt ihn immer für einen liebenswerten Mann", berichtete ein Insider der britischen Zeitung "The Mirror".