Hot Stories

Brooklyn Beckham jobbt im Coffeeshop

Von Anna am Dienstag, 20. Mai 2014 um 09:45 Uhr

Wer hätte das gedacht? Brooklyn Beckham verdient sich sein Taschengeld mit einem Nebenjob in einem Coffeeshop! Dabei könnte er sich bei seinen reichen Eltern eigentlich zurücklehnen...

Victoria (40) und David Beckham (39) wissen genau, was es bedeutet hart zu arbeiten: Der 39-Jährige wuchs in armen Verhältnissen auf, doch schaffte es mit viel Ehrgeiz zum Profi-Fussballer und auch Posh hat es mit Hartnäckigkeit geschafft eine erfolgreiche Designerin zu werden. Mittlerweile haben die beiden ein geschätztes Vermögen von 202 Millionen Euro. Puh!

Kein Wunder also, dass die Beckhams befürchten, ihre Kinder könnten sich auf die faule Haut legen. Doch nicht mit David und Victoria! „Wir versuchen mit gutem Beispiel voranzugehen und zu zeigen, wie wichtig es ist, hart zu arbeiten", sagte der 39-Jährige im vergangenen Jahr in einem Interview mit "The Huffington Post". Diese Botschaft scheint angekommen zu sein!

Vom Model zum Tellerwäscher

Ihr ältester Sohn Brooklyn Beckham (15) verdient seine eigenen Brötchen. Jedes Wochenende trägt er Tabletts, serviert Kaffee und wäscht Teller in einem Londoner Coffeeshop – und das alles für umgerechnet 3,30 € pro Stunde! Obwohl der 15-Jährige kürzlich noch das Cover des "Man About Town"-Magazins zierte, scheinen Höhenflüge weit entfernt zu sein. „Brooklyn steht die ganze Welt offen und er könnte ein Leben voller Luxus haben, wenn er wollen würde. Aber Brooklyn ist bescheiden", erzählte ein Insider gegenüber "The Sun". 

 

David und Victoria haben anscheinend nicht nur bei ihren Karrieren ganze Arbeit geleistet – Chapeau!

Themen
Nebenjob,
Coffeeshop,
arbeitet,