Hot Stories

OMG: Madison Beer spricht über ihre Beziehung und DAS hätten wir nicht erwartet

Von Jenny am Freitag, 28. Juli 2017 um 10:10 Uhr

Hach… wir waren ganz begeistert von Brooklyn Beckham und Madison Beer, die sich in super entspannten Outfits in L.A. zeigten. Jetzt spricht die Sängerin das erste Mal über das Gerücht, dass die beiden ein Couple seien und DAS hätte wohl keiner erwartet...

Wir haben spekuliert und spekuliert, ob Brooklyn Beckham und Madison Beer tatsächlich ein Paar sind. In der vergangenen Woche wurden die Lovebirds dann gemeinsam in einem Restaurant gesichtet, in der Begleitung von niemand Geringeres als Victoria Beckham. Wenn die Herzensdame die Mommy kennenlernen darf, dann würden wir vermuten, dass es sich auf jeden Fall um etwas Ernstes handelt. Auch das Wochenende verbrachten die Sängerin und der Sohn von Fußball-Star David gemeinsam. Am Sonntag wurden die zwei jetzt im Grove in Los Angeles gespottet. Hach… es kann schon wirklich schwierig sein, den anderen einen ganzen Tag nicht zu sehen. Wir fragen uns: Was steckt dahinter?

 

Brooklyn Beckham und Madison Beer sind so happy! 😍

Wenn man auf diesem Bild nicht mal das Funkeln in Madisons Augen sieht! Mit ihren entspannten, matching Outfits taten es die beiden bekannten Pärchen, wie Selena Gomez und The Weeknd direkt nach. Madison Beer trug ein einfaches weißes Tanktop, kombiniert mit einer lässigen oversized Jeansjacke, einer knallroten Sweatpants und schwarzen Retro Chucks von Converse. Wir finden: Das ist definitiv genau der richtige Look für einen Casual Sunday. Auch Brooklyn steht seiner bezaubernden Freundin in Nichts nach und zeigte sich in einem weißen V-Neck Shirt mit schwarzer Skinny Jeans und knotete sich ganz entspannt sein Flanellhemd um die Hüfte. Wir sind echte Fans der Cuties! Selbstverständlich ließ sich der Beckham Spross, der in letzter Zeit vor allem mit seiner Fotoausstellung von sich reden machte, nicht ohne seine geliebte Kamera blicken. Ob er wohl damit auch schon den ein oder anderen Schnappschuss von der "Unbreakable"-Interpretin gemacht hat? 😍

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Bradison (@bradisonnews) am

 

Wir müssen gestehen: Die beiden sind einfach zuckersüß und passen perfekt zueinander! Bevor wir nicht mehr aus dem Schwärmen kommen, konzentrieren wir uns besser wieder auf die Fakten. Selbstverständlich ist uns bewusst, dass der gleiche Style der beiden nicht auf eine feste Beziehung hinweist. Die regelmäßigen Treffen und die Bekanntmachung von Madison und Victoria lassen uns aber auf eine wahre Sommer-Romanze schließen. Aber was läuft wirklich zwischen den beiden 18-Jährigen?

Jetzt spricht Madison Beer Klartext

In einem Interview mit BUILD Series sprach Madison Beer jetzt erstmals ganz offen über ihren Beziehungsstatus: "Ich bin definitiv Single, aber date nicht. Ich bin momentan sehr auf meine Karriere fokussiert. Ich bin gerade einmal 18 Jahre und versuche mein Leben auf die Reihe zu bekommen und einfach Spaß zu haben und da sind offensichtlich Jungs, in die ich verknallt bin, aber ich bin Single." Aufgrund der letzten Schnappschüsse mit dem Beckham-Spross Brooklyn sind wir jetzt doch leicht verwirrt. Erst in dieser Woche tauchten die Bilder der beiden Turteltauben auf, die eindeutig eine andere Sprache sprechen. Soll das alles aber doch nur Freundschaft sein? Madison fand im Interview offene und ehrliche Worte für Brooklyn: "Er ist großartig, er ist ein Cutie, buchstäblich einer meiner besten Freunde. Es ist schwierig, weil immer wenn die Leute mich mit ihm sehen, dann sind sie so 'oh mein Gott, sind die zusammen!' Aber wir sind wirklich nur beste Freunde. Wir hängen fast jeden Tag mit unserer ganzen Clique in LA herum, jetzt wird Brooklyn bald nach New York ziehen, also haben wir einfach gerade Spaß und die Gerüchte fangen an." Brooklyn Beckham will dort, ziemlich weit weg von Madison, seine Karriere als Fotograf vorantreiben. Der Sohn von Spice Girl, Victoria, soll aber weiterhin einen Zweitwohnsitz in L.A. behalten.

Obwohl Madison die Liebelei mit dem Beckham-Spross sehr überzeugend leugnete, sind wir uns bei den eindeutigen Kussbildern der beiden nicht sicher, ob die 18-Jährige uns nicht doch etwas verschweigt. Sie selbst will vor allem ihren Fans gegenüber aufrichtig sein und sagt: "Ich bin nicht hinterhältig, ich lüge nicht." Wir wünschen Brooklyn und seiner Madison auf jeden Fall alles Gute und freuen uns schon auf die nächsten entspannten Looks der beiden... 💗

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.

Themen