Hot Stories

Cara Delevingne verzichtet lieber auf einen Job, als auf ihre Kilos

Von Claudia am Mittwoch, 27. Mai 2015 um 10:14 Uhr
Keine Frage, Cara Delevingne ist dick im Geschäft. Für viele Produzenten und Designer offenbar zu dick. Denn die raten ihr lieber ein paar Kilos zu verlieren. Und Cara? Die pfeift auf Ansagen wie diese...

Alle wollen Cara Delevigne (22) – dachten wir zumindest bis jetzt immer. Denn offenbar muss das Model sich immer wieder mit Sprüchen über ihre Figur auseinandersetzen und verliert dabei sogar den ein oder anderen Job.

Offenbar halten Designer und Filmproduzenten Cara für viel zu pummelig. Gut, in letzter Zeit scheint die 22-Jährige tatsächlich einige Kilos zugelegt zu haben, aber sie selbst soll sich ziemlich wohl in ihrer Haut fühlen und pummelig ist wohl die Übertreibung des Jahres. Ihre Figur soll auch der Grund dafür gewesen sein, dass sie im Feburar nicht für die „Victoria's Secret"-Show laufen durfte. Ein Insider verriet damals: „Sie sind dafür bekannt, sehr streng zu sein. Wenn du dich auch nur ein kleines bisschen gehen lässt, wollen sie dich schon nicht mehr. Es hat mich also nicht überrascht, dass Cara dieses Jahr nicht auf dem Catwalk zu sehen war. Ich habe sie einen Abend vorher bei der Verleihung der „British Fashion Awards" gesehen und sie sah ziemlich aufgebläht aus."

Cara sind solche Kommentare vermutlich ziemlich egal. Immerhin möchte sie eh viel lieber schauspielern und nicht mehr so oft über den Runway laufen. Doch inzwischen sollen ihr auch einige Rollen unter der strengen Bedingung angeboten worden sein, vorher einige Kilos zu verlieren. Caras Antwort: „Nööö, dann eben nicht!" Richtig so! 

Figur hin oder her – Talent hat Cara allemal. Und zumindest bei der Schauspielerei sollte das alles wohl nicht so ins Gewicht fallen, oder?

 

Ist Cara zu dick fürs Modelbusiness & eine Schauspielkarriere? (Bild: Getty Images)