Hot Stories

Cara-mba! Wer hat mehr Freundinnen als Cara?

Von GRAZIA am Sonntag, 17. August 2014 um 18:02 Uhr
Cara Delevingne liegen die Freundinnen zu Füßen (vor Erschöpfung). Caras BFFs wechseln so oft wie ihre Looks.

Cara Delevingne (21) ist wie eine Achterbahn ohne Bremse. Am Anfang kreischt jeder noch hellauf begeistert – wohooo, action!!! – doch schon nach einigen Runden weiß man nicht mehr, wo oben und unten ist, und möchte einfach nur aussteigen. Ungefähr so fühlt es sich an, mit Cara befreundet zu sein.

„Ich bin jung und will einfach Spaß haben“, johlt das Energiebündel. Klar, dass das für die meisten Girls in seinem Umfeld erst einmal verlockend klingt. Ein spontaner Jachturlaub in Saint-Tropez? Logo! Ein exzessiver Partymarathon durch die Londoner Clubs? Klaro! Doch abgesehen von Cara hält dieses Tempo keine ihrer Freundinnen lange aus.

Selena Gomez (22) geht nach nicht mal einer gemeinsamen Urlaubswoche mit der wilden Blondine jetzt erst mal auf Abstand, und auch Taylor Swift (24) nimmt sich gerade eine Cara-Auszeit. Denn das stets angeknipste Model hat sie so sehr ausgepowert, dass die beiden Mädels erst wieder zu Kräften kommen müssen. Cara selbst wechselt bekanntlich nur ungern in den Stand-by-Modus, und wenn ihr doch mal die Energie auszugehen droht, hängt sie sich einfach an den Vitamintropf. Und weiter geht’s, die nächste Freundin bitte!

Kein Wunder also, dass Ms Hyperaktiv einen größeren Frauenverschleiß hat als jeder Womanizer. Aber da Cara sowieso schnell gelangweilt ist, kommt ihr die Abwechslung ganz gelegen. Mit einer frischen Freundin an ihrer Seite heißt es dann schließlich wieder: bitte einsteigen, anschnallen, eine neue Runde, eine neue Wahnsinnsfahrt.

Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Text: Anna-Lena Koopmann