Hot Stories

Carrie und Mr. Big: Verrät dieses Detail ihre Scheidung?

Von Celina am Freitag, 19. Februar 2021 um 11:03 Uhr

Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Kultserie "Sex and the City" einen Reboot bekommt, jedoch ohne Kim Cattrall alias Samatha Jones. Ein weiteres Detail ist jetzt enthüllt worden und alles deutet darauf hin, dass Carrie und Mr. Big ebenfalls getrennte Wege gehen…

Erst im Januar wurden die Gerüchte, die davor seit einigen Monaten kursierten, bestätigt. Die Kultserie "Sex and the City" bekommt einen Reboot mit zehn Folgen, die uns innerhalb von 30 Minuten erneut nach New York in Carries Bradshaws Welt entführen werden. Doch dann folgte der Schock: Nur drei der vier Freundinnen werden Teil der Show sein, denn Kim Cattrall, die Samantha Jones in den bisherigen sechs Staffeln spielte, wird nicht ans "SATC“-Set zurückkehren. Nachdem wir uns endlich von dieser Nachricht erholt haben, dachten wir, wir könnten uns endlich unserer puren Euphorie widmen, doch anscheinend lagen wir falsch, denn ein Detail, welches jetzt durchgesickert ist, könnte ein Indiz dafür sein, dass Mr. Big und Carrie nicht ihr Happy End bekommen haben!

Hier gibt es noch mehr Artikel zu "Sex and the City": 

Sind Carrie Bradshaw und Mr. Big im "SATC"-Reboot nicht mehr verheiratet?

Zugebenermaßen Carries und Bigs Beziehung war ein Auf und Ab der Gefühle. Nicht nur unser Herz musste viel durchleben, sondern auch die beiden Figuren der beliebten Serie. Am Ende konnte das Paar jedoch immer wieder zueinander zurückfinden. Jetzt scheint es allerdings so, als ob die Turteltauben nicht ihr Happy End bekommen hätten. Denn es wurde bekannt geben, dass Chris Noth nicht noch einmal in die Rolle von Big schlüpfen wird. Ja, ihr habt richtig gehört! Nicht nur Samantha Jones wird in der Fortsetzung fehlen, sondern auch unser liebster Frauenheld. Deutet das etwa eine Scheidung zwischen Carrie und Big an? Es sieht ganz so aus – leider. Und auch wenn bei uns die Alarmglocken läuten, ist das natürlich kein Grund zur Panik, schließlich kann der Herr auch einfach während der Serie auf einer Geschäftsreise sein. Doch nicht nur für Sarah Jessica Parkers Rolle scheint es ein Liebes-Aus zu geben. Auch Mirandas Ehemann Steve Brady, der von David Eigenberg porträtiert wird, wird nicht im HBO-Max Reboot zu sehen sein. Und einfach so wurden uns wieder zwei geliebte Seriendarsteller genommen. Wie das Ganze für die einzelnen Rollen ausgehen wird und ob das Traumpaar Carrie und Mr. Big vielleicht doch nicht geschieden ist, erfahren wir erst, wenn "And just like that…" endlich über unsere Fernsehbildschirme flimmert.

Hier findet ihr noch mehr spannende News: