Hot Stories

Chanel droht allen mit Klage, die "Chanel" als Adjektiv benutzen

Von GRAZIA am Mittwoch, 22. September 2010 um 14:09 Uhr

Sie wollen ganz schnell Post von Chanel bekommen? Dann bezeichnen Sie Ihre No-Name-Jacke einfach als total "Chanel-ized". Die Anwälte des französischen Modehauses werden sich in Kürze bei Ihnen melden.

Sie finden die Kollektion eines Designers "Chanel-issimo"? Die Schuhe im Ausverkauf sind total "Chanel-ized"? Behalten Sie's lieber für sich!

Chanel hat in einem seitenlangen Statement in der WWD alle Redakteure, Blogger und Journalisten darauf aufmerksam gemacht, dass solch Blasphemie in Zukunft nicht mehr geuldet wird. Zitat: "Unsere Anwälte hassen solche Ausdrücke zutiefst. Wir nehmen unsere Marke ernst."

Vielleicht etwas zu ernst, wenn man uns fragt ...

Themen