Hot Stories

Charlize Theron hat einen Jungen adoptiert ‎

Von GRAZIA am Donnerstag, 15. März 2012 um 09:43 Uhr

Die Oscarpreisträgerin ist zum ersten Mal Mutter geworden! Ohne Mann und ohne Schwangerschaft: Charlize Theron hat einfach einen Jungen adoptiert ‎und gründet so ihre eigene kleine Familie.

Der kleine Jackson ist ihr ganzer Stolz: Single-Mama Charlize Theron hat den kleinen Jungen ohne groß in der Öffentlichkeit darüber zu reden, einfach adoptiert. Und beweist damit: Eine Familie lässt sich auch ohne Mann und Hochzeit gründen!

Diese freudige Nachricht verkündete ein Sprecher der Schauspielerin am 14. März gegenüber dem Promi-Portal "People.com".

Dabei schien es noch im vergangenen Jahr fast sicher, dass die gebürtige Südafrikanerin mit ihrem Freund, Stuart Townsend, bald ein Kind bekommen würde. Schließlich waren die damals noch 35-Jährige und der Schauspieler schon seit neun Jahren zusammen und aus ihrem Kinderwunsch machte Charlize keinen Hehl. "Ich spüre in jedem Knochen meines Körpers, dass ich eine Mutter sein will", sagte sie in einem Interview.

Ein inniger Wunsch, an dem auch die Trennung nichts ändern konnte. Nur ihre Ideale haben sich dadurch verändert. Dem Magazin "In" gestand sie, dass sie nie heiraten wolle. "An die ewige Liebe mit einem einzigen Mann glaube ich einfach nicht - das ist nun mal meine ganz persönliche Lebens- und Liebesphilosophie".

Dass Charlize Theron ihren Familienwunsch nun ohne Mann erfüllt hat, ist einfach stark!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!