Hot Stories

Chris Browns peinliche Liebesbotschaft: "Das ist meine Pussy!"

Von GRAZIA am Montag, 11. März 2013 um 10:23 Uhr

Wer freut sich nicht über eine Liebeserklärung vom Liebsten: Auch Chris Brown wollte Rihanna seine Gefühle offenbaren - doch er ging zu weit...

Alle sind in Feierlaune, die Tanzfläche bebt und der Club ist rappelvoll! Mit von der Partie: Rihanna und Chris Brown. Was gleich passieren wird, ahnt jedoch keiner.

Chris hüpft auf die Bühne und reißt das DJ-Mikro an sich, er hat nämlich etwas zu sagen: "Es gibt nur eine Sache, die Du zu ihr sagen solltest, lass es mich nur einmal sagen 'das ist meine Pussy Baby!' Also gibt sie besser nicht her!"

Oooookay! Das ist nicht gerade die Art von Kompliment, die eine Frau vor Hunderten von Menschen gesagt bekommen möchte. Was hat sich der R&B-Sänger dabei nur gedacht?

Anscheinend gar nichts, denn er hört nicht auf zu sprechen: "Also, jede Person, die sich in diesem fu**ing Gebäude aufhält und eine B**ch hat, sag es ihr besser, oder sie fi**t mit einem anderen Ni**a!"

Und das Allerschlimmste an der Sache: Chris wurde dabei gefilmt und das Video gibt's hier zu sehen.

Ob Rihanna nach dieser Aktion wirklich noch ein Kind von ihm möchte?

Wir hoffen, Sie lässt sich das noch mal durch den Kopf gehen...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!