Hot Stories

Chris Hemsworth in Gefahr

Von Claudia am Mittwoch, 4. Dezember 2013 um 12:07 Uhr

Bei den Dreharbeiten zu "In The Heart of the Sea" brachte ein Sturm Chris Hemsworth (30) und sein Team in Lebensgefahr. 

Das ist gerade noch einmal gut gegangen! Bei den Dreharbeiten zu Chris Hemsworths neustem Film "In the Heart of the Sea" soll es auf den Kanarischen Inseln zu einem heftigen Sturm gekommen sein.

Die "New York Post" berichtete jetzt sogar von schweren Sprungfluten und Erdrutschen. Die örtlichen Behörden reagierten allerdings schnell und forderten Regisseur Ron Howard und das Team auf, das Set sofort zu verlassen. 

Produzent Brian Grazer erklärte anschließend über die Lage vor Ort: „Das war schon fast ein Taifun, was in dieser Gegend sehr selten vorkommt. Ron musste die ganze Produktion abbrechen und jeden dort rausschaffen.“  

Puh, das klingt ziemlich gefährlich. Dem 30-jährigen "Thor"-Schauspieler und auch allen anderen soll es nach einem kleinen Schock allerdings schon wieder besser gehen.