Hot Stories

Corona: Daran erkennst du, ob du es schon hattest

Von Marvena.Ratsch am Montag, 22. Februar 2021 um 12:07 Uhr

"Ich hatte es schon, ich hatte es noch nicht, ich hatte es schon…" – du bist dir nicht sicher, ob du in der Vergangenheit bereits an Corona erkrankt bist? Wir verraten dir, an welchen Symptomen du das erkennen kannst…

Aktuell wird unser Leben durch eine Sache bestimmt: Corona! Nach wie vor will der Inzidenzwert in Deutschland nicht unter 50 wandern, ganz im Gegenteil, wie die Zahlen der vergangenen Tage zeigen, und auch das Auftreten neuer und ansteckenderer Mutationen sorgt dafür, dass das Ende des Lockdowns und somit die Öffnung von Einzelhandel, Restaurants und Co. in weite Ferne zu rücken scheint. Doch natürlich interessiert uns neben den Einschränkungen im Alltag noch etwas anderes ganz besonders und zwar unsere Gesundheit. Mit Schnelltest können wir in Erfahrung bringen, wie es um diese steht und ob wir unter der Lungenerkrankung leiden. Allerdings geben diese lediglich den Ist-Wert des Gesundheitszustandes wieder. Hattest du bereits COVID-19 in der Vergangenheit, wirst du aus dem Ergebnis des Tests nicht schlauer. Willst du es jedoch wissen, können dich bestimmte Symptome, die auch noch nach Abklingen der Infektion auftreten, aufklären.

Diese Themen solltet ihr nicht verpassen: 

Daran erkennst du, ob du Corona hattest

Corona muss nicht immer dramatisch verlaufen, wie Lothar Wieler, Chef des Robert Koch-Instituts, bestätigte: "Es gibt schon jetzt zahlreiche Menschen, die sich infiziert haben, einen harmlosen Verlauf hatten und es deshalb nicht gemerkt haben." Doch vor dem Hintergrund dieses Wissens fragen sich viele von uns, ob sie COVID-19 bereits hatten und es einfach nicht gemerkt haben, da der Krankheitsverlauf sehr mild ausgefallen ist. Natürlich kannst du zum einen mithilfe von Bluttest in Erfahrung bringen, ob dein Körper bereits Antikörper gebildet hat und somit gegen Corona kämpfen musste, zum anderen kannst du das jedoch auch an bestimmten körperlichen Anzeichen ausmachen. Bekannt unter der Bezeichnung Long-Covid oder auch Post-Covid-Syndrom, von dem laut Experten 35 bis 85 Prozent betroffen sind und welches Wochen und sogar Monate andauern kann, können auch bei leichten Krankheitsverläufen Spätfolgen auftreten, die ein Hinweis geben, ob der Körper schon das Virus in sich hatte. Unter anderem gehören Atemprobleme wie Kurzatmigkeit, verstärkte Müdigkeit, eine Veränderung des Geruchs- und Geschmackssinn, Muskelschwäche oder Gelenkschmerzen dazu. Wer allerdings wirklich auf Nummer gehen will, für den ist ein Antikörper-Test der einzig wahre Weg, um 100 Prozent Gewissheit zu erhalten.

©Photo by Andrea Piacquadio from Pexels

Hier findest du weitere spannende News:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen