Hot Stories

Corona-Infektion nach Impfung: Kann mir das auch passieren?

Von Hannah am Donnerstag, 6. Mai 2021 um 11:25 Uhr

Bald ist es endlich soweit und jeder bekommt die Chance auf eine Corona-Impfung, was im ersten Moment für Erleichterung sorgt. Doch kann es passieren, dass ich trotz Impfschutz das Virus bekomme? Wir klären auf...

Es ist bereits über ein Jahr her, dass das Corona-Virus auch in Deutschland angekommen ist und seitdem hat sich unser Alltag drastisch verändert, was wir täglich zu spüren bekommen. Die aktuellen Beschränkungen verlangen einiges an Disziplin und zerren so langsam an den Nerven. Umso erleichternder, dass es mit den Impfungen vorangeht und immer mehr Leute das Vakzin gespritzt bekommen – denn nur so kann eine weitere Verbreitung wirklich gestoppt werden. Wir können unseren Impf-Termin kaum abwarten und freuen uns jetzt schon wie verrückt, dass ein Stück Normalität einkehrt, wir unsere Liebsten bald in die Arme schließen können und uns gedanklich wieder ein wenig mit der nächsten Urlaubsplanung befassen können. Doch diese Hoffnung könnte uns jetzt wieder genommen werden, denn es stellt sich doch  die Frage, ob es sein kann, dass wir uns trotz zweifacher Impfung mit Corona infizieren können? Wir haben die Details...

Hier findest du weitere spannende Themen: 

Kann ich trotz Impfung Corona bekommen?

Tatsächlich schützt keiner der zugelassenen Impfstoffe gegen Corona zu 100 Prozent vor einer Infektion. Allerdings ist das sehr selten der Fall und nur wenige Menschen erkranken trotz kompletter Grundimmunisierung an Covid-19, wie zwei Studien aus den USA und Israel verdeutlichen. In der Hadassah Hebrew University in Jerusalem wurden 84,7 Prozent der Klinikangestellten geimpft und nur vereinzelnd kam es zu einer Erkrankung. Ebenso untersuchten die Universitäten von San Diego, California und Los Angeles das Infektionsverhalten, nachdem das Vakzin gespritzt wurde. Auch diese Studie kam zu dem Ergebnis, dass eine Infektion zwar möglich, aber gleichzeitig sehr unwahrscheinlich ist die Versagensrate liegt bei ungefähr einem Prozent. Somit gibt es keinen Grund zur Panik, dennoch sollten wir auch nach unserer Corona-Impfung auf die Abstandsregeln sowie das Maskentragen nicht verzichten, um eine Infektion auszuschließen, zumindest so lange, bis unsere Mitmenschen ebenfalls das Vakzin gespritzt bekommen haben.

© Unsplash/ von Sam Moqadam

Diese News darfst du nicht verpassen:

Themen
Corona-Infektion,