Hot Stories

Corona-Maßnahmen: Experte warnt vor Lockerungen

Von Julika am Mittwoch, 7. Juli 2021 um 10:30 Uhr

In Israel steigt die Zahl der Corona-Fälle, obwohl ein Großteil der Erwachsenen geimpft ist. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist über diese Entwicklung besorgt und warnt jetzt vor Lockerungen der Corona-Maßnahmen. 

Lust auf Shopping? Hier findest du die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍 

Die Nachrichte versetzte viele am vergangenen Dienstag in Schockstarre: Die Delta-Variante mindert laut einer israelischen Studie die Wirksamkeit des mRNA-Impfstoffes Biontech. Statt zuvor attestierten 95 Prozent, soll das Vakzin nun gerade einmal zu 64 Prozent vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen. Trotzdem soll die Impfung laut ersten Forschungsergebnissen nach wie vor zu 93 Prozent vor einer schweren Erkrankung und Krankenhausaufenthalten schützen. Doch genau diese Zahl bereitet SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach Sorge: Sollten sich die Studienergebnisse weiter bestätigen, würden deutlich mehr Geimpften schwer an Covid-19 erkranken als bisher – mit einem Schutz von 99 Prozent – gedacht. Für den Experten ein triftiger Grund, mögliche Lockerungen dringend zu überdenken. 

Diese tagesaktuellen Angebote solltest du nicht verpassen:

Darum warnt Karl Lauterbach vor Lockerungen 

Karl Lauterbach warnt vor Lockerungen, während sich die Mutation ausbreitet. "Wenn sich die Daten bestätigen, ist das Grund zur Sorge", sagte er gegenüber der Augsburger Allgemeinen. Vor allem die Tatsache, dass "sieben Prozent der Geimpften schwer erkranken konnten", stimmt den Politiker pessimistisch. Die aktuelle Entwicklung sei äußert beunruhigend und Grund von übereilte Lockerungen abzusehen. Seiner Meinung nach könnte nicht allein die Delta-Variante für die geringere Wirksamkeit von Biontech in Israel verantwortlich sein, sondern auch die vermehrten Lockerungen. Die Mischung aus der erhöhten Verbreitung der mutierten Corona-Variante und großzügigen Freiheiten hält der SPD-Gesundheitsexperte daher für besonders gefährlich. Ob die Aufhebung der Corona-Maßnahmen, wie etwa von Außenminister Heiko Maas gefordert, nun doch hinausgezögert werden, liest du weiterhin bei uns. 

©Getty Images 

Weitere spannende News gibt es hier:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.