Hot Stories

Coronavirus aktuell: USA-Reisen unmöglich?

Von Julika am Dienstag, 23. November 2021 um 10:50 Uhr

Nachdem die Hoffnung vor wenigen Wochen noch groß war, dass das Reisen zwischen Deutschland und den USA nun problemlos funktioniert. Deutet ein aktueller Beschluss auf neue Schwierigkeiten hin.

Vor gut einem Monat sah es noch so aus, als könnte nichts mehr das Hin- und Herpendeln zwischen Deutschland und den USA verhindern. Nachdem die Infektionszahlen im Sommer deutlich sanken und Joe Biden im November die Grenzen der Vereinigten Staaten wegen des geringen Risikos nach eineinhalb Jahren Travel Ban wieder öffnen ließ, hätten wir uns nicht ausmalen können, dass das Virus wieder solche Konsequenzen mit sich bringen würde. Doch nun steht fest: Fröhliches Hin- und Herfliegen zwischen den USA und Deutschland könnte bald erst einmal vorbei sein. Denn die USA sprechen nun eine Reisewarnung für Deutschland aus.

Das sind die besten Amazon-Deals des Tages:

  1. IPL-Haarentfernungstool von Philips, über Amazon ca. 368 statt 500 Euro
  2. Anti-Pigmentflecken Intensiv-Serum von NIVEA, über Amazon für ca. 13 statt 18 Euro
  3. Schmorpfanne von WMF, über Amazon für ca. 45 statt 90 Euro

Die USA sprechen Reisewarnung für Deutschland aus

In Deutschland steigen die Infektionszahlen immer weiter an – aktuell liegt die Inzidenz bei 399,8 –, nun ziehen die USA Konsequenzen: Das Außenministerium in Washington warnt die US-Bürger wegen der hohen Corona-Infektionszahlen dringlich vor Reisen nach Deutschland. "Reisen Sie angesichts von Covid-19 nicht nach Deutschland", hießt es in dem am Montag veröffentlichten Reisehinweis des US-Ministeriums. Wie es keine vier Wochen nach der Öffnung der eigenen Grenzen dazu kommt? Die US-Gesundheitsschutzbehörde CDC setzte ihren Hinweis zu Gesundheitsrisiken für Reisende in Deutschland auf die Stufe 4 hoch – die höchste Stufe, die einer eindringlichen Warnung gleichkommt. Die Stufe 4 weise auf ein "sehr hohes Ausmaß von Covid-19 in dem Land hin", erläuterte das Außenministerium. Um die Verbreitung des Virus daher in den USA – dort liegt die Inzidenz bei 199,9 – kleinzuhalten, wird den Bürgern abgeraten zu reisen.

©iStock/Swissmediavision

Weitere Hot Stories:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.