Hot Stories

Corona: Darauf müssen sich Deutsche jetzt bei USA-Reisen einstellen

Von Anne-Kristin am Mittwoch, 8. September 2021 um 11:09 Uhr

Durch das Coronavirus hat sich viel verändert, auch die Bestimmungen verschiedener Länder für die Einreise. Die USA hat die Bedingungen zur Einreise ins Land nun erneut angepasst.

Anfang des Sommers schien sich die Lage rund um das Coronavirus entspannt zu haben. Der Sommer stand ganz im Sinne von Reisen und den Möglichkeiten, endlich wieder neue Länder zu erkunden und unterwegs zu sein. Das wurde allerdings durch die neue Mutation des Virus zunichtegemacht. Seit Wochen steigen die Inzidenzen erneut. Mit dem sogenannten Corona "Travel Ban" hat die USA seit der Präsidentschaft von Joe Biden versucht, das Virus einzudämmen. Der Travel Ban verbietet Menschen, die aus Brasilien, Südafrika, China, dem Schengenraum, Großbritannien, Irland, dem Iran oder Indien kommen, die Einreise. Würde nicht aktuell die vierte Welle auf uns zurollen, hätte sich die Lage zu Reisen in die USA möglicherweise entspannt. In Anbetracht der Umstände hat Joe Biden den Corona Travel Ban jedoch bis auf Weiteres verlängert. ☝🏼

Weitere News findet ihr hier:

Diese Bestimmungen gelten für Deutsche bei USA-Reisen

Schon seit weit über einem Jahr macht uns Corona das Reisen schwer, wenn nicht nahezu unmöglich. Im vergangenen Sommer sind viele von uns deshalb auf das Reisen im eigenen Land umgestiegen. 2021 wollten sich die meisten eine Fernreise jedoch nicht mehr vermiesen lassen. In vielen Ländern wurden die Bestimmungen aufgrund der sich entspannenden Lage Anfang des Sommers verringert. Wer eine Reise in die USA plant, wird sich jedoch noch länger gedulden müssen, denn Joe Biden hat den Corona Travel Ban, der Reisenden aus dem Schengenraum den Eintritt in die USA verwehrt, weiter verlängert. Das bedeutet, wer sich länger als 14 Tage vor Einreise in einem der betreffenden Gebiete aufhält, nicht nach Amerika kommen kann. Dazu gehört aktuell auch Deutschland. Wie lange wir noch warten müssen, um wieder in die USA reisen zu können, bleibt abzuwarten. Fakt ist jedoch, dass sich die Lage nicht entspannen wird, so lange der Virus weiter grassiert und die Mutation um sich greift. 😯

© Photo by Anna Shvets from Pexels

Diese Artikel könnten auch interessant für euch sein: