Hot Stories

Coronavirus: Positive Meldung vom RKI

Von Jenny am Dienstag, 1. Juni 2021 um 11:11 Uhr

Über die positive Meldung, die das Robert Koch-Institut am heutigen Dienstagmorgen verkündete, informieren wir euch jetzt.

Die Corona-Pandemie bestimmt seit über einem Jahr unseren Alltag mit und verändert diesen nachhaltig. Neben Einschränkungen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens gehört hierzu auch der neue und tägliche Blick auf die Corona-Fallzahlen – eine Routine, die vor der Pandemie noch undenkbar war. Seit Ende April ist dieser von neuer Hoffnung geprägt, da sich eine Entspannung der Situation langsam abzeichnet. Während in der letzten Woche erstmals seit vergangenem Oktober die 50er-Marke der 7-Tage-Inzidenz unterschritten wurde, bleibt der Wert auf einem weiterhin niedrigen Niveau. Welche positive Meldung damit am heutigen Dienstagmorgen ganz genau vom Robert Koch-Institut ausgeht, verraten wir jetzt.

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Robert Koch-Institut meldet: Inzidenz liegt bei 35,2

Auch wenn das Robert Koch-Institut in der vergangenen Woche aufgrund des Feiertages eine Warnung herausgab, dass die Entwicklung der Zahlen vom Pfingstmontag verfälscht sein könnten und weniger Tests und Laboruntersuchungen durchgeführt worden, sank die 7-Tage Inzidenz auch zu Beginn dieser Woche ab. Zum Vortag registrierte das RKI am heutigen Dienstag nur einen leichten Anstieg von 35,1 auf 35,2 Fälle pro 100.000 Einwohner. Binnen 24 Stunden übermittelten die Gesundheitsämter dem Robert Koch-Institut 1.785 neue Corona-Fälle. Zum Vergleich: In der Vorwoche war dieser Wert noch um 126 Neuinfektionen erhöht. Auf weitere Erleichterung im Hinblick auf die einschränkenden Corona-Maßnahmen lässt sich angesichts der rückläufigen Zahlen hoffen, denn auch der Staatssekretär, Seibert, verkündete am vergangenen Montag, dass die Bundes-Notbremse bei der derzeitigen Tendenz Ende Juni auslaufen könne.

© Photo by CDC on Unsplash

Hier findet ihr weitere spanennde Themen: 

Themen