Hot Stories

Darum war Drake der Star bei den Billboard Awards

Von Martyna am Montag, 22. Mai 2017 um 09:55 Uhr

Am gestrigen Sonntag wurden in Las Vegas die Billboard Music Awards verliehen und wir haben alle Highlights für euch!

Die Stars und Sternchen der Musik-Branche trafen sich gestern in Las Vegas, um die besten Künstler des Jahres auszuzeichnen und der allerbeste war in diesem Fall Drake, der mit insgesamt 13 (von 22 Nominierungen) gewonnenen Awards den Abend dominierte. Außerdem war der "Hotline Bling"-Rapper, nachdem sogar ein Kuchen benannt wurde, mitverantwortlich für den witzigsten Moment des Abends.

Drake und Nicki Minaj sorgen für Lacher des Abends 

Als der Kanadier bei einer seiner zahlreichen Dankesreden der Moderatorin des Abends, Vanessa Hudgens ein Kompliment machte, schwenkte die Kamera zu Nicki Minaj, gerade als diese sagte:"Entschuldigung, was ist mit mir?" Tja, wenn der beste Freund den Abend dominiert, muss man ihn eben mit anderen teilen. Doch auch die Rapperin bekam ihren Platz im Rampenlicht und performte ein 9-minütiges Medley aus ihren aktuellsten Hits.

Celine Dion nimmt uns mit auf die Titanic

So hip wie die neue Generation auch sein mag, den absoluten Gänsehautmoment lieferte Celine Dion ab, die "My Heart will go on" zu Ehren des 20. Jahrestages von "Titanic" sang. Unter einem Meer an Kristallen performte die 49-Jährige den Song mit Heulkrampf-Garantie und verzauberte damit das gesamte Publikum und die Fans vor den TV-Geräten.

Cher toppt alles bei den BBMA

 

Wohl verdient erhielt Cher bei der Show den Billboard‘s Icon Award und beglückte ihre Fans (zu denen übrigens auch Vanessa Hudgens zählt) mit einer schillernden Performance ihres größten Klassikers "Believe" und "If I could turn back time". Mit unglaublichen 71 Jahren rockte sie in 2 ultraknappen Outfits, die sie in ihrer über 50 Jahre langen Karriere bereits öfter trug, die Bühne! Diesen Auftritt kann wirklich niemand toppen! 🔥

Das waren die Gewinner:

Top Artist: Drake

Top new Arist: Zayn

Top Male Artist: Drake

Top Female Artist: Beyonce

Top Duo/Group: Twenty One Pilots

Top Billboard 200 Artist: Drake

Top Hot 100 Artist: Drake

Top Song Sales Artist: Drake

Top Radio Songs Artist: Twenty One Pilots

Top Streaming Songs Artist: Drake

Top Social Artist: BTS

Top Touring Artist: Beyonce

Top R‘n‘B Artist: Beyonce

Top R‘n‘B Tour: Beyonce

Top Rap Artist: Drake

Top Rap Tour: Drake

Top Dance/Electronic Artist: The Chainsmokers

Top Billboard 200 Album: Drake

Top R‘n‘B Album: Beyonce

Top Rap Album: Drake

Top Hot 100 Song: The Chainsmokers Feat. Halsey "Closer"

Top Selling Song: Justin Timberlake "Can‘t stop the feeling"

Rihanna vergnügte sich währenddessen in Cannes und photoshoppte erneut die Queen von England auf ihre heißen Outfits, wofür sie bereits vor einigen Monaten in die Kritik kam. 

 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am