Hot Stories

Das sagt Svenja Holtmann zu Til Schweigers Neuer

Von Mirjana am Donnerstag, 6. Februar 2014 um 11:39 Uhr

Svenja Holtmann kommentiert die neue Liebe von ihrem Ex Til Schweiger.

Im Oktober war Schluss. Svenja Holtmann (26) verließ, nach drei Jahren Beziehung, ziemlich überstürzt die gemeinsame Villa, in der sie mit Til Schweiger (50) wohnte. Jetzt wurde bekannt, dass Til wieder frisch verliebt ist. Seine neue heißt Anne Wilk (36). Gegenüber "Gala" sagte Svenja in einem Interview: „Wir haben uns in aller Freundschaft getrennt. Da ist keinerlei Groll oder sonst irgendetwas“. Das ihr Ex eine neue Freundin hat, sei für sie kein Problem. Sie habe schon vorher von der neuen Beziehung zu der Fotografin (Ex von Jürgen Vogel) gewusst.

 

Der Auszug im Oktober wirkte allerdings nicht so freundschaftlich. Der Schauspieler soll fast ausgerastet sein, als das Model ihre Sachen packte, um aus der Luxus-Villa in den Hamburger Elbvororten auszuziehen. Gemeinsam lebte das Paar erst in Berlin und dann in Hamburg, um näher bei Tils Kinder zu sein. Die Blondine stürzte sich danach ins Partyleben und ging mit Freunden in Tim Mälzers Bullerei essen. Dann konzentrierte sie sich auf die Arbeit und flog für Modeljobs nach Kapstadt. Fotos für Sportkataloge und Wäscheshootings standen auf der Tagesordnung.

 

 

Bilder: Instagram/Svenja Holtmann

 

Svenja Holtmanns neues Leben:

Ihr nächstes Projekt sei ein Fitness-Video mit ihrem Personal Trainer. Svenja scheint auch ohne Til ihr Glück gefunden zu haben. Sie wohnt jetzt in einer Wohnung im Hamburger Bezirk Eimsbüttel. Für sie sei Hamburg die schönste Stadt der Welt. Hier sind die Freunde und ihre Eltern, die in Cloppenburg wohnen, auch nicht weit. Einen neuen Freund hat sie wohl noch nicht. Hoffen wir mal, dass die sympathische Hamburgerin auch bald eine neue Liebe findet, aber das dürfte ihr nicht schwerfallen.

 

Daumen hoch für diese fairen Komentare zu ihrem Ex, dass haben wir schon schmutziger erlebt. Sie sagte sogar im Interview, dass sie Anne Wilk sehr mag.

Themen
Svenja Holtmann,
Anne Wilk