Hot Stories

David Arquette verlässt Entzugsklinik

Von GRAZIA am Montag, 31. Januar 2011 um 11:41 Uhr

Er ist wieder da: David Arquette hat nach knapp einem Monat die Entzugsklinik verlassen. Ob ihm Courteney Cox jetzt noch eine Chance gibt?

Knapp einen Monat nachdem David Arquette wegen "Alkohol und anderen Dingen" (u.a. zwanghaftes Anrufen in der Talkshow von Howard Stern) in eine Entzugsklinik eingecheckt hat, hat der Noch-Ehemann von Courteney Cox die Anstalt wieder verlassen.

Ein Sprecher bestätigt: "Er hat die Therapie abgeschlossen." Ob der Schauspieler tatsächlich clean bleibt, wird sich zeigen. Kurz nach der Trennung von Courteney hatte sich David wiederholt mit Party-Exzessen und öffentlichen Sex-Beichten blamiert.

Ob die Ehe der beiden nach der Therapie doch noch eine Chance hat?

"Ich bewundere David und seine Entscheidung, sein Leben in die Hand zu nehmen. Ich Liebe und unterstütze ihn", sagte Coutneney noch vor kurzem. Nach einem endgültigen Aus klingt das nicht.

Themen
David Arquette,