Hot Stories

David Beckham: Keine Unterwäschebilder mehr

Von Laura am Freitag, 26. September 2014 um 17:12 Uhr

Es ist traurig, aber wahr: David Beckham wird seine Karriere als Unterwäschemodel an den Nagel hängen. Doch die Gründe dafür können wir so einfach nicht akzeptieren, denn der ehemalige Fußballprofi hält sich tatsächlich für zu alt und unmännlich!

Lieber David Beckham (39), das kann unmöglich Dein Ernst sein! Wie oft hat uns der tätowierte, ehemalige Fußballprofi halb nackt von Plakaten entgegengezwinkert und unsere Herzen höher schlagen lassen? Ladys, wir müssen jetzt ganz stark sein: damit soll nun Schluss sein! 

Der 39-Jährige war in der Vergangenheit bereits für die Underwear von Armani und H&M zu sehen und findet, jetzt sei es an der Zeit, die Karriere als gefragtes Unterwäschemodel an den Nagel zu hängen. „Ich bin jetzt 39 Jahre alt und habe vier Kinder, ich weiß nicht, ob die Leute das noch lange gut heißen." Sehr vorbildlich, wenn auch bedauerlich!

Doch scheinbar sind die vier Kinder der Stilikone nicht die einzigen Gründe für den Rückzug aus dem leicht bekleideten Werbebusiness. Wir können einfach nicht glauben, dass David Beckham dabei nicht scherzt: „Ich werde immer älter. Ich bin mir nicht sicher, ob die Leute mich noch länger in meiner Unterwäsche sehen möchten. Mein Körper ist immer noch gut, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Leute denken, „Echt jetzt? Nochmal?“ Auch wenn ich Tattoos und so ein Zeug habe, ist es nicht einfach, ein sehr maskulines Bild von mir zu bekommen." 

Unmöglich! David, mach's nochmal!

Themen
Unterwäschemodel