Hot Stories

Delta-Variante: Erschreckende Neuigkeit

Von Hannah am Donnerstag, 8. Juli 2021 um 11:28 Uhr

Nachdem das Robert Koch-Institut in den vergangenen Wochen durch die gesunkenden Inzidenzen viele positive Nachrichten zu verkünden hatte, erreichte uns nun eine erschreckende Meldung in Bezug auf die Delta-Mutation...

Lust auf Shopping? Hier findest du die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍 

Seit Monaten erreichen uns täglich neue Schlagzeilen in Bezug auf das Coronavirus, die ein ganz schönes Gefühlschaos auslösen. Nachdem wir uns eine gefühlte Ewigkeit im Lockdown befunden haben und der Alltag von drastischen Beschränkungen bestimmt war, sind die Inzidenzen gesunken, was vor allem der voranschreitenden Impfkampagne zu verdanken ist, die Lockerungen wie die Öffnungen von Geschäften, Restaurants sowie Kulturstätten ermöglicht hat und hoffen ließ, dass es nun im Kampf gegen das Virus weiterhin stetig bergauf geht. Doch nun bereitet die Delta-Mutation, welche erstmals in Indien auftauchte und als deutlich ansteckender gilt, große Sorgen. Welche erschreckende Neuigkeit das Robert Koch-Institut jetzt in Bezug auf die Variante verkündete, erklären wir dir...

Das sind die besten Amazon-Deals des Tages:

Laut RKI: Erstmals dominiert die Delta-Variante in Deutschland

Am Mittwochabend ging aus der wöchentlichen Auswertung des Robert Koch-Instituts hervor, dass zum einen die Fallzahlen wieder ansteigen und zum anderen ganze 59 Prozent aller Ansteckungen nun auf die gefährliche Delta-Variante zurückgehen – somit dominiert die Mutation jetzt auch in Deutschland, was bei Experten große Sorgen auslöst. Nur bei circa einem Drittel der Corona-Infektionen handelt es sich um die Alpha-Mutante, während knapp zwei Dritteln der PCR-bestätigten Neuansteckungen die Delta-Variante ausmacht. Der Alpha-Anteil sank somit von 91 Prozent Ende Mai auf 33 Prozent Ende Juni und gerade einmal innerhalb einer Woche hat sich der Delta-Anteil fast verdoppelt, da er vor wenigen Tagen noch bei einem Wert von gerade einmal 37 Prozent lag. Fachleute warnen mit zunehmender Delta-Verbreitung, dass es zu einer Trendumkehr kommen könne – über die neusten Entwicklungen werden wir dich selbstverständlich informieren.

© Getty Images

Hier gibt es weitere spannende News:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen