Hot Stories

Delta-Variante: Hoffnungsvolle Neuigkeit

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 21. Juli 2021 um 10:44 Uhr

Die hochinfektiöse Delta-Variante hat uns in den vergangenen Wochen große Sorgen bereitet, doch eine neue Erkenntnis macht nun Hoffnung. Wir verraten alle Details!

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Nachdem seit Ende April die Coronafälle bundesweit absanken und die Inzidenz zeitweise sogar unter 5 lag, bereitet seit einigen Wochen die Ausbreitung der hoch infektiösen Delta-Variante Grund zur Sorge. Die Mutante macht mittlerweile einen Großteil der Coronafälle aus und hat dazu beigetragen, dass die Fallzahlen wieder deutlich steigen. Am heutigen Mittwochmorgen wurden laut Robert Koch-Institut 2203 Neuansteckungen von den Gesundheitsämtern gemeldet und der Inzidenzwert liegt nun schon bei 11,4. Doch trotz dieser besorgniserregenden Werte macht nun eine Meldung in Bezug auf die Delta-Variante, welche erstmals in Indien entdeckt wurde, Hoffnung...

Lust auf Shopping? Das sind die Top-Deals des Tages auf Amazon:

Delta-Variante: Keine schwereren Krankheitsverläufe

Zwar gilt die Delta-Variante als besonders ansteckend, doch mittlerweile konnten Zahlen und Wissenschaftler belegen, dass die Mutante nicht auch noch einen schwereren Krankheitsverlauf nach sich zieht, wie zu Beginn vermutet. Denn im Vergleich zu den rasant ansteigenden Infektionen konnte laut Statistik kein auffälliger Anstieg von Patienten mit schweren Symptomen oder gar der Todesfälle verzeichnet werden, was hätte der Fall sein müssen, wenn die Symptome dieser Variante schwerer ausfallen würden. Auch Infektiologin Rebecca Wurtz von der University of Minnesota bestätigt gegenüber der New York Times diese Werte: "Soweit wir das jetzt beurteilen können, ist Delta nicht gefährlicher in dem Sinne, dass es schlimmere Erkrankungen hervorruft." Grund zur Hoffnung bietet diese Erkenntnis allemal und schreitet die Impfkampagne in Zukunft weiter voran, wäre dies ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Coronavirus.


©iStock/Lacheev

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen