Hot Stories

Demi Moore - Sie hat ihren Verlobungsring verkauft

Von Arzu am Donnerstag, 12. Dezember 2013 um 12:15 Uhr

Da kann es jemand kaum erwarten, mit der Vergangenheit abzuschließen: Demi Moore verkaufte nun ihren Verlobungsring.

Nachdem die Scheidung vor Kurzem endgültig vollzogen wurde, möchte Demi Moore scheinbar nichts mehr besitzen, dass sie an die Zeit mit Ashton Kutcher erinnert.

Deshalb verkaufte sie nun bei einem Juwelier in Beverly Hills ihren 5 Karat Diamantring, den sie damals von ihrem Ex-Mann geschenkt bekam. Dafür erhielt sie die stolze Summe von 250.000 Dollar (ca. 182.000 Euro).

Ein Vertrauter der 51-Jährigen verriet gegenüber der Presse: „Ashton hat ihr das Herz gebrochen. Alles, was sie an ihn erinnert, macht sie traurig. Dabei möchte sie einfach nur glücklich sein."

Während Demi noch mit der Vergangenheit kämpft, scheint der 35-Jährige momentan im siebten Himmel zu schweben. In der Karriere läuft es glänzend - Ashton wurde erst kürzlich von FORBES als bestbezahltester US-Schauspieler ausgezeichnet. Und auch in der Liebe könnte es nicht besser sein: Kürzlich twitterte er ein Bild mit Freundin Mila Kunis, knutschend unter einer Leucht-Reklame. Eigentlich ist es für Ashton untypisch seine Gefühle so in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Demi hingegen wurden zwar kleinere Affären nachgesagt, eine ernste Beziehung hat sich seit der Trennung 2011 für sie jedoch nicht ergeben. Gerade deshalb treffen sie die Liebesbeweise und Seitenhiebe von Mila und Ashton besonders schwer.

Vielleicht schafft sie es mit diesem Schritt nun die Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen.