Hot Stories

Der Guttenberg-Skandal wird mit Alexandra Neldel verfilmt

Von GRAZIA am Montag, 11. Juni 2012 um 15:29 Uhr

Kamera & Action! Die Affäre um den ehemaligen Bundesminister der Verteidigung, Karl Theodor zu Guttenberg, kommt ins Fernsehen und Alexandra Neldel wird seine Gattin Stephanie spielen.

Klar, dass die Verfilmung eines solch filmreifen Skandals nicht lange auf sich warten lässt:

Nach dem sich Karl Thedor zu Guttenberg wegen seiner Plagiatsaffäre von seinem politischen Amt und auch aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, kehrt er nun wieder zurück.

In der von Sat.1 produzierten Fernsehsatire 'Der große Bruder' wird die Geschichte des ehemaligen Bundesministers der Verteidigung erzählt.

Während seine Rolle noch unbesetzt ist, wird Alexandra Neldel seine Ehefrau Stephanie spielen.

Eine gute Wahl, wie wir finden, denn mit Filmen wie die 'Die Wanderhure' hat Neldel bewiesen, dass sie weit mehr ist, als eine ehemalige GZSZ-Darstellerin.

Doch, was ist nun mit der männlichen Hauptrolle?

„Ich brauche einen herausragenden Schauspieler und Komödianten, der auch diesen tänzelnden Guttenberg-Schritt beherrscht“, erklärt Nico Hofmann, der Produzent des Films.

Wie wäre es denn mit Florian David Fitz? Der würde gut in den Film um den Polit-Skandal passen – schließlich ist er skandalös heiß ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!