Hot Stories

Diane von Fürstenberg spendet Hälfte ihres Vermögens

Von GRAZIA am Freitag, 6. August 2010 um 15:12 Uhr

Bill Gates und Warren Buffett machten den Anfang - und zig Milliardäre folgten. Jetzt versprach auch Diane von Fürstenberg, die Hälfte ihres Vermögens zu spenden. Allein ihr Mann ist über eine Milliarde Euro schwer.

Mit ihrer Idee, die Super-Reichen an einen Tisch zu bringen, könnten Bill Gates und Warren Buffett das Spendensystem in den USA revolutionieren:

In einem Pakt versprechen Amerikas reichste Familien, den Großteil ihres Vermögens zu Lebzeiten oder nach ihrem Tod zu spenden.

Bisher haben 70 der 80 angefragten Milliardäre zugestimmt, den Empfänger der großzügigen Gabe können die Spender selbst bestimmen.

Neueste Wohltäterin ist die Designerin Diane von Fürstenberg: Sie versprach, gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem TV-Mogul Barry Diller, die Hälfte ihres Vermögens zu spenden. Allein Dillers Vermögen wird auf 1,4 Milliarden Euro geschätzt.

Der britische Schriftsteller und Schauspieler Stephen Fry sagt es vielleicht am besten: Es gibt zwei Gruppen von Menschen - Die, die andere um etwas bitten müssen und die, die in der Lage sind, zu geben. Es gibt nichts Schöneres, als zu letzterer Gruppe zu gehören.