Hot Stories

Die Grammys 2015: Das sind die Nominierten!

Von Laura am Montag, 8. Dezember 2014 um 11:58 Uhr

Heute wurden die Nominierten für die 57. Grammy Verleihungen bekannt gegeben. Bei einigen potenziellen Gewinnern kommen wir fast ins Gähnen (wir sagen nur Queen B!), für andere freuen wir uns dafür umso mehr. Wir fassen die bekanntesten Anwärter auf den Musikpreis in einer Galerie zusammen. Wer am Ende einen der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf, wissen wir am 8. Februar!

Zur Übersicht
Hat die Chance auf einen Preis in der Kategorie „Beste Rap Performance Coldplay sind nicht nur mit ihrem Song „Sky Full Of Stars Mit dem Song „Bang Bang Iggy Azalea kann eigentlich nicht leer ausgehen: Nominierungen in den Kategorien „Bester Newcomer Tief Luft holen, denn Sam Smith zählt zu den Gewinnern, bevor die Grammys überhaupt verliehen wurden: Song des Jahres, Album des Jahres, „Record of the Year Wir sind gespannt, in welchem Dress Miley Cyrus wohl den Preis für das beste Album entgegennehmen würde, sollte sie einen Grammy abräumen! „Chandelier Ed Sheeran hat es definitiv verdient. „Best Pop Vocal Album Zusammen mit Tony Bennett könnte Lady Gaga den Preis für das beste traditionelle Pop Vocal Album gewinnen Klein, aber oho. Ariana Grande könnte gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen. In der Kategorie „Beste Gruppenperformance Eminem würde sich sicher über einen Preis für die beste Rap Performance freuen. In der Kategorie „Best Rap Collaboration Sein Song „Take me to Church „Album of the Year Katy Perry könnte von bösen Zungen als Verliererin der diesjährigen Nominierungen gelten: lediglich in den Kategorie „Bestes Pop Duo Sie kennen diese Frau nicht? Auf diesem Bild sehen sie eventuell die Gewinnerin in den Kategorien „Song of the Year Queen B könnte ihrem Namen mal wieder alle Ehre machen: „Album of the Year Auch Taylor Swift wird sicher nicht leer ausgehen. „Shake it off „There's no place they would rather be