Hot Stories

Die Queen bittet Kate Middleton zum Mittagessen

Von GRAZIA am Freitag, 17. Dezember 2010 um 12:44 Uhr

Kate trifft Queen: Die britische Monarchin lud Miss Middleton zum Mittagessen. Wie das Treffen mit der furchteinflößendsten Schwieger-Großmutter der Welt wohl gelaufen ist?

Hübsch, aber nicht zu sexy, klassisch, aber nicht altbacken, modern, aber nicht ausgeflippt - allein die Kleiderfrage kann uns vor dem ersten Treffen mit SEINER Mutter schon an den Rand der Verzweiflung bringen. Wie muss sich dann erst Kate Middleton gefühlt haben, als sie sich am Donnerstag für das erste offizielle Mittagessen bei der Queen fertig gemacht hat!

Die 88-jährige Monarchin lädt jedes Jahr kurz vor Weihnachten zum Lunch-Date - und diesmal wurde die künftige Mrs. Mountbatten-Windsor endlich offiziell in die Gesellschaft eingeführt: Gut 40 Mitglieder der Royal Family soll Kate im Buckingham-Palast kennegelernt haben - eine nervliche Zerreissprobe für Kate. Doch Augenzeuegn berichten, dass die 29-Jährige nach dem vorerst wichtigsten Mittagessen ihres Lebens ganz gelöst und glücklich gewirkt habe: "Sie strahlte förmlich", verriet ein Beobachter dem Magazin People.

Ein royaler Verlobter, der sie über alles liebt, ein Schwager, der sie als "Schwester" bezeichnet und jetzt auch noch die Queen auf ihrer Seite? Scheint, als könnte Kate sich jetzt ganz entspannt auf ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreis ihrer Familie freuen.

Es wird übrigens das letzte Mal sein, dass sie mit Mama Carole und Papa Michael unterm Baum Geschenke auspacken darf: Ab nächstem Jahr wird nur noch mit der Königsfamilie gefeiert - und zwar ohne Kates bürgerliche Eltern.