Hot Stories

Die Red Carpet Looks der Brit Awards

Von Mirjana am Donnerstag, 20. Februar 2014 um 10:00 Uhr

Zu den gestrigen Brit Awards 2014 kamen sie alle: Beyoncé, Kylie Minogue samt Schwester, Katy Perry, Lily Allen, Pharrell Williams und Noel Gallagher. Abräumer des Abends waren die Arctic Monkeys, die zum dritten Mal zur besten britischen Band ernannt wurden. Beyoncé legte einen Wow-Auftritt hin und performte ihren neuen Song „XO“ in einer Meerjungfrau-Robe mit schimmernden Pailletten. Schimmer, Silber und Gold waren total angesagt. Aber auch Roben in knalligem Rot, Weiß und Schwarz trugen die Ladys zur Schau. Bei einigen Damen hat der Glam-Look leider nicht so gut funktioniert. Mehr dazu hier: "No-Go: Die 5 schrecklichsten Outfits der Brit Awards 2014".

Zur Übersicht
Beyonce überstrahlte alle Kety Perry in Gold  Nicole Scherzinger Aluna Francis Fearne Cotton  Jo Whiley Pixie Lott Foxes Iggy Azalea Katy B Daisy Lowe Katy Perry Jodie Albert Ella Eyre Kimberley Walsh Zoe Hardman Kylie Minogue  Rosie Huntington-Whiteley Lianne La Havas Peaches Geldof Laura Whitmore Dannii und Kylie Minogue
Themen
Die Red Carpet Looks der Brit Awards,