Hot Stories

Die Royals: Corona-Infektion bestätigt

Von Marvena.Ratsch am Montag, 23. August 2021 um 16:28 Uhr

Die norwegischen Royals haben einen Coronafall zu melden und aufgrund dessen befinden sich die Familienmitglieder aktuell in Quarantäne und können keine öffentlichen Termine wahrnehmen...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Seit anderthalb Jahren begleitet uns das Coronavirus mittlerweile und nachdem im Frühjahr die Aussichten auf einen entspannteren Sommer zum Greifen nah waren, sieht es aktuell ganz anders aus: Aufgrund der rasanten Ausbreitung der Delta-Variante, welche erstmals in Indien auftrat, steigen die Zahlen weltweit wieder und Menschen stecken sich vermehrt mit Sars-CoV-2 an. Natürlich sind auch die Mitglieder royaler Familien vor einer solchen Infektion nicht geschützt, wie der neueste Fall im norwegischen Königshaus, welcher vergangenen Sonntag vom Palast offiziell bestätigt wurde und aufgrund dessen sich einige Familienmitglieder in Selbstisolation begeben sowie wichtige Termine absagen mussten, deutlich macht. 

Diese Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Coronafall bei der norwegischen Königsfamilie

Vergangenen Sonntag verkündete der norwegische Palast: Prinzessin Ingrid Alexandra hat sich mit Corona infiziert. Die Tochter von Mette-Marit Tjessem Høiby und Haakon von Norwegen befinde sich laut des Statements aktuell in einer selbst auferlegten Quarantäne auf Gut Skaugum in Asker. Auch die anderen Familienmitglieder wurden bereits auf Sars-CoV-2 getestet, jedoch waren sämtliche Ergebnisse glücklicherweise negativ. Dennoch haben die Eltern der 17-Jährigen in den kommenden Tagen aus Sicherheitsgründen einige öffentliche Termine, darunter die für den heutigen Montag geplante Teilnahme an der Ausschiffung des Königsschiffes Norge sowie einem gemeinsamen Auftritt kommenden Mittwoch abgesagt beziehungsweise verschoben. Auch wie der 20. Hochzeitstag von Mette-Marit und Prinz Haakon am 25. August gefeiert werden soll, ist aktuell noch unklar. Über die neuesten Entwicklungen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!


©Getty Images

Weitere spannende Themen gibt es hier:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.