Hot Stories

Die Royals: Dieses Geheimnis hüten sie

Von Anne-Kristin am Samstag, 18. September 2021 um 12:32 Uhr

Immer wieder rankten sich den vergangenen Monaten Skandale und aufsehenerregende News um die royale Familie. Nun wird bekannt, dass die Royals ein Geheimnis bewahren wollen.

Aus dem britischen Königshaus ereilten uns im vergangenen Jahr immer wieder Nachrichten, die Aufsehen erregten, schockierten und in aller Munde waren. Dabei machten vor allem Harry und Meghan Schlagzeilen, die die Royals in keinem guten Licht dastehen ließen. Hinzu kam der Tod von Prinz Philip im April diesen Jahres, der nicht nur Großbritannien, sondern die ganze Welt erschütterte. Monate nach seinem Tod wird nun bekannt, dass sein Testament geheim bleiben soll. Beschlossen wurde das durch ein britisches Gericht. Nach diesem Beschluss wird der Nachlass des Prinzen 90 Jahre lang ohne Zugang bleiben. Das bedeutet, dass die Öffentlichkeit über diesen Zeitraum nichts vom Testament Prinz Philips erfahren wird. Begründet wurde die Entscheidung der Royals damit, dass die Ehre der Queen und anderer königlicher Familienmitglieder gewahrt bleiben soll. 🔐

Weitere Hot Stories:

Deshalb soll der Nachlass Prinz Philips geheim bleiben

Prinz Philip, der Ehemann der Queen, war am 9. April 2021 mit 99 Jahren verstorben. Sein Testament soll nun für neun Jahrzehnte versiegelt bleiben. Auch nachdem die 90 Jahre verstrichen sind, darf sein Nachlass nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit geöffnet werden. Seit über 100 Jahren ist es mittlerweile Brauch, dass nach dem Tod eines hochrangigen Familienmitglieds ein Antrag auf Versiegelung des Testaments gestellt wird, um die Inhalte nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen zu müssen. Selbstverständlich besteht ein großes Interesse am Nachlass des Prinzen. Der Richter, der für die Versiegelung des Testaments zuständig war, sieht allerdings keinerlei Grund dafür, die Inhalte offenzulegen. Er ist der Meinung, dass die privaten Aspekte des Lebens des Prinzen geschützt werden sollten, um die Würde der Herrscherin und der royalen Familie zu wahren. Verhindert werden soll zudem die kommerzielle Nutzung des Testaments und die "Ausschlachtung" der Inhalte, die zu keinem Verhältnis zur Informationspflicht der Medien gegenüber der Öffentlichkeit stehen würden. 🙅🏽‍♀️

© Getty Images

Weitere Hot Stories könnt ihr hier nachlesen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.