Hot Stories

Die Zwillinge sind da! Fürstin Charlène & Fürst Albert freuen sich über Jacques & Gabriella

Von Claudia am Donnerstag, 11. Dezember 2014 um 09:20 Uhr
Fürstin Charlène hat am Mittwochnachmittag ihre Zwillinge zur Welt gebracht. Sie und ihr Mann Fürst Albert sind stolze Eltern eines Mädchens und eines Jungen geworden.

Die Freude dürfte in Monaco gerade riesig groß sein. Denn gestern brachte Fürstin Charlène (36) den heißersehenten Nachwuchs zur Welt. Die Zwillinge mit den Namen Jaques und Gabriella, kamen gegen kurz nach 17 Uhr per Kaiserschnitt.

Kurz danach hieß es in einer öffentlichen Pressemitteilung des Palastes:  „Ihre königlichen Hoheiten der Prinz und die Prinzessin von Monaco haben die große Freude, die Geburt ihrer Kinder zu verkünden: Gabriella Theresa Marie (geboren um 17:04 Uhr); Jacques Honore Rainier (geboren um 17:06 Uhr)."

Und dem kleinen Jacques steht schon jetzt großes bevor. Er ist nicht nur der neue Thronfolger, sondern ändert auch die Reihenfolge dieser. Außerdem wird er in Zukunft den Titel „Marquis von Baux" tragen. Seine Schwester, die zwei Minuten früher zur Welt kam, wird den Titel „Herzohin con Carladès" bekommen.

Und die Begrüßung der Kleinen fiel natürlich standesgemäß aus. Für die Neuankömmlinge gab es 42 Kanonenschüsse. 

Wir freuen uns schon jetzt auf die ersten Bilder der Zwillinge!