Hot Stories

Diese Rekorde könnten die Oscars dieses Jahr brechen

Von Leonie am Freitag, 15. Januar 2016 um 11:02 Uhr
Manch ein Schauspieler befindet sich zurzeit wirklich auf der Überholspur - wer dieses Jahr alle Rekorde brechen kann, lesen Sie hier...

Am 28. Februar ist es endlich so weit und die heiß begehrten Oscars werden verliehen. Die Nominierten stehen bereits seit gestern fest und wir haben ein bisschen im Archiv gestöbert und sind auf rekordverdächtige Nominierungen gestoßen!

Die möglichen Oscar Rekorde 2016

Die meisten Schauspiel-Nominierungen unter 25
Oha! Mit gerade einmal 25 Jahren hat Jennifer Lawrence (25) bereits ihre vierte Nominierung als beste Schauspielerin. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass Jennifer Lawrence den Oscar auch gewinnt, dann ist sie nämlich die jüngste Schauspielerin, die mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde!

Längste Zeitperiode zwischen zwei Nominierungen für die selbe Rolle
Sylvester Stallone (69) wurde bereits 1977 für seine Rolle als Rocky Balboa in Rocky nominiert. Jetzt, ganze 39 Jahre später durfte er sich wieder über eine Nominierung freuen - ob's diesmal klappt?

Die meisten Nominierungen für Produktionen
Wir sind große Steven Spielberg Fans und freuen uns umso mehr, dass der Produzent bereits zum neunten Mal nominiert wurde. Dieses Mal mit dem Agententhriller „Bridge of Spies", der in Potsdam gedreht wurde, Juhu!

Die meisten aufeinanderfolgenden Oscar-Gewinne
Kameramann Emmanuel Lubezki ist kaum zu stoppen! Er gewann bereits 2014 und 2015 einen Oscar und ist auch dieses Jahr für „The Revenant" nominiert. Insgesamt wurde „The Revenant" übrigens ganze 12 Mal nominiert und wir hoffen insgeheim auf einen Award für Leonardo DiCaprio.

Die meisten Oscar Nominierungen für eine lebende Person
Ba,ba, babababaaaa ba... Der Komponist John Williams wurde jetzt zum 50.(!!!) Mal nominiert. Ihm haben wir unter anderem den Star Wars Jingle zu verdanken - möge die Macht während der Oscar Nacht mit ihm sein!