Hot Stories

Dieser Instagram Star deckt auf wie es hinter den Kulissen wirklich ist

Von Leonie am Dienstag, 3. November 2015 um 10:28 Uhr
Sie ist jung, schön und extrem erfolgreich. Jetzt deckt der Instagram Star Essena O'Neill auf, wie das Geschäft mit den sozialen Medien wirklich läuft. Ihr überraschendes Geständnis lesen Sie hier:

Mit den Worten "Enough is enough" verabschiedet sich Instagram Star und Model Essena O'Neill jetzt von den sozialen Medien. Nur auf Instagram behält sie ihren Account, löscht rund 2.000 Bilder und ändert bei den verbleibenden die Bildunterschrift.

"Das ist nicht das wahre Leben - ich habe für dieses Kleid nicht bezahlt und es hat tausend Versuche gebraucht, in diesem Kleid heiß für Instagram auszusehen" Das ist die Wahrheit. Essena O'Neill nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht über den wahren Antrieb hinter ihren "perfekten Instagram Bildern": Dass die meisten ungekennzeichnete Werbung waren und sie auf Mahlzeiten verzichtet hat, um schlanker auszusehen.

Von all dem verabschiedet sich das australische Model jetzt - aber nicht ohne noch mal ordentlich Wind zu machen. Sie spricht vor allem die jungen Mädchen an und sagt klar: "Ich habe die Mehrheit meiner Teenager Jahre damit verbracht süchtig nach den sozialen Medien, der gesellschaftlichen Akzeptanz, meinem sozialen Status und meines Äußeren zu sein."

Why I think social media sucks from Essena O'Neill on Vimeo.

Themen
essena o'neill,
Soziale Medien