Hot Stories

Donald & Melania Trump: Drama um ihren neuen Wohnort

Von Leonie am Mittwoch, 16. Dezember 2020 um 08:56 Uhr

Melania und Donald Trump scheinen in ihrem auserkorenen Wohnort für die Zeit nach der US-Präsidentschaft alles andere als willkommen zu sein.

Der nächste Rückschlag für Donald Trump: Im Januar muss der amtierende US-Präsident seinen Platz im Weißen Haus räumen, Joe Biden wurde von den amerikanischen Bürgern zum 46. Präsidenten gewählt und wird am 20. Januar vereidigt. Obwohl Donald Trump seine Wahlniederlage noch immer nicht zu akzeptieren scheint und auf seinem Twitter-Account weiterhin von einer Manipulation der Wahl spricht, stand zumindest für Ehefrau Melania Trump längst fest, dass sie und ihr Mann nach dessen Amtszeit nach Florida ziehen werden. Dort sollen sie in ihrem Luxusanwesen Mar-a-Lago in Palm Beach leben wollen, zuletzt hatte sich die 50-Jährige um den Schulwechsel für ihren Sohn Barron gekümmert, der schon bald eine Privatschule in Fort Lauderdale besuchen soll.

Keiner möchte die Trumps als Nachbarn

Doch offenbar könnte den Trumps jetzt ein Strich durch ihre Zukunftsplanung gemacht werden, denn die künftigen Nachbarn von Donald und Melania sollen laut "Daily Mail" derzeit alles daran setzen wollen, das berühmte wie umstrittene Ehepaar daran zu hindern, dauerhaft in ihre Nähe zu ziehen. Angeblich habe der 74-Jährige ihnen vor einigen Jahren in einer Nutzungsvereinbarung versprochen, das Luxusanwesen nie dauerhaft als Wohnort nutzen zu wollen – unter anderem, um ihnen unnötige Ruhestörungen zu ersparen. Jetzt fürchten viele Anwohner, dass ein Umzug der Trumps nach Mar-a-Lago mit ständigem Verkehrschaos und Medienrummel einhergehen könnte, weshalb sie sich in einem offiziellen Schreiben an die Stadt Palm Beach sowie den amerikanischen Geheimdienst gewandt haben sollen. Die sollen Donald Trump jetzt davon überzeugen, sich an seine Abmachung zu halten, das Anwesen, das aktuell ein Social Club ist, nicht als Privathaus zu nutzen. Ob Donald Trump zumindest diese "Niederlage" akzeptieren wird, scheint allerdings fraglich … 

Du möchtest mehr über die Trumps lesen? Kein Problem: