Hot Stories

Donald Trump: Jetzt wird es ernst

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 9. Juni 2021 um 10:18 Uhr

Anklage oder keine? Über diese Frage berät sich aktuell eine Grand Jury im Fall Donald Trump. Die neueste Entwicklung könnte dabei ziemlich ernste Konsequenzen für den Ex-Präsidenten mit sich ziehen...

Nachdem seine Präsidentschaft im Januar dieses Jahres mit der Vereidigung Joe Bidens endete, kann sich Donald Trump seit dem auch nicht mehr dank der politischen Immunität, welche dieses Amt mit sich bringt, schützen. Das Ergebnis: Zahlreiche Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung sowie Bankenbetrug und anderer Verbrechen der Trump Organization laufen gegen den 74-Jährigen und vor den Konsequenzen können ihn die Mauern des Weißen Hauses nicht mehr bewahren. Sogar über eine Haftstrafe und die Umsetzung eines Gefängnisaufenthaltes für den Mann von Melania Trump wird spekuliert, wobei diese als recht unwahrscheinlich gilt. Während all die rechtlichen Abläufe aktuell im vollen Gange sind, hat sich nun auch eine Zeugin ins Spiel gebracht, die bereit ist, gegen den Republikaner auszusagen und diesen schwer zu belasten. Könnte es mit dieser Wendung nun doch noch ziemlich ernst für den ehemaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika werden?

Diese Hot Stories solltet ihr nicht verpassen:

Zeugin bringt sich bei Anklage gegen Donald Trump ein

Momentan berät eine Grand Jury in New York City wegen einer Anklageerhebung gegen Donald Trump und bezieht dabei alle belastenden Fakten ein und sammelt neue Beweise, welche den Immobilienmogul sowie sein Unternehmen belasten. Nun hat sich laut CNBC das Erotikmodel Stormy Daniels zu Wort gemeldet, die bereit ist, den Ex-Präsidenten mit ihrer Aussage zu belasten. Nachdem sie vor Jahren angeblich eine Affäre für eine Nacht mit dem Familienvater hatte, soll dieser ihr vor der Präsidentschaftswahl im Jahre 2016 ein Schweigegeld von circa 130.000 US-Dollar zugekommen lassen haben. Dafür will die Blondine nun der Grand Jury und dem Staatsanwalt Beweise vorlegen, die belegen, dass sie Geld von einem Konto erhielt, welches mit Donald Trump in Zusammenhang gebracht werden kann. Ob es wirklich zu einer Zeugenaussage kommen wird, ist unklar. Wir halten euch jedoch auf dem Laufenden!


©Getty Images

Diese Hot Stories solltet ihr auch gelesen haben:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen