Hot Stories

Donald Trump: Kommt jetzt die schmutzige Wahrheit ans Licht?

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 24. Februar 2021 um 10:46 Uhr

Donald Trump ist kein Unschuldiger – nachweislicher Steuerbetrug und zahlreiche Vorwürfe wegen sexueller Belästigung sind der Beweis. Der ehemalige Präsident scheint allerdings noch mehr Schandtaten unter den Teppich kehren zu wollen, doch jetzt kommt die schmutzige Wahrheit ans Licht...

Dass Donald Trump so einiges auf dem Kerbholz hat, ist wohl nichts Neues mehr… Neben seinen beiden Amtsenthebungsverfahren musste sich der ehemalige Präsident bereits des Öfteren gegen Vorwürfe der Steuerhinterziehung oder auch sexueller Übergriffen stellen. Allerdings kam er damit jedes Mal durch, ohne große Konsequenzen für sein Handeln tragen zu müssen – der politischen Immunität sei Dank. Das könnte sich schon bald ändern! Denn nun scheint der 74-Jährige in einen der größten Sex-Skandale der vergangenen Jahre verwickelt zu sein. Die Rede ist von dem Jeffrey Epstein-Verfahren, welches Stück für Stück neue Details über die Machenschaften und Kontakte des Investmentbankers, der sich 2019 in der Untersuchungshaft selbst das Leben nahm, ans Tageslicht bringt. Und Donald Trump soll ebenfalls in den Personenkreisen verkehrt haben...

Diese Themen solltet ihr nicht verpassen: 

Hatte Donald Trump Sex mit Minderjährigen?

Als herauskam, dass Jeffrey Epstein einen Ring zur sexuellen Ausbeutung von Minderjährigen leitete und sogar Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Prinz Andrew, der Duke of York, die "Dienste" beanspruchten, war das der Beginn des größten Sex-Skandals in den vergangenen Jahren, wenn nicht Jahrzehnten. Und auch wenn die Untersuchung bereits einige Zeit auf dem Buckel hat, werden nach wie vor schmutzige Details ausgegraben. In seinem neuen Buch "Ticking Clock: Behind the Scenes at 60 Minutes" behauptet der einstige CBS-Produzent Ira Rosen beispielsweise, dass es Aufnahmen von Donald Trump gebe, die ihn beim Sex mit minderjährigen Frauen zeigen. Diese Info will er von Ghislaine Maxwell, der Ex-Freundin von Jeffrey Epstein, haben, die jahrelang für ihren Partner junge Mädchen rekrutiert haben soll und aktuell ebenfalls hinter Gittern sitzt. Bei einem Treffen 2016 forderte Rosen Epsteins Komplizin auf: "Ich will die Aufnahmen. Ich weiß, dass er jeden gefilmt hat und ich will die Aufnahmen von Trump mit den Mädchen.", doch diese wusste "nicht, wo sie sind", leugnete jedoch auch nicht, dass gewisse Tapes existieren. Wenn das der Fall sein sollte, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die schmutzige Wahrheit ans Licht kommt...

©Getty Images

Hier findet ihr weitere News:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.