Hot Stories

Donald Trump wird der 45. Präsident der USA!

Von Martyna am Mittwoch, 9. November 2016 um 08:31 Uhr

Das Ergebnis steht fest: Donald Trump wird am 20. Januar das Amt des Präsidenten der USA übernehmen und Barack Obama ablösen.

Was für eine Zitterpartie. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika ihren 45. Präsidenten gewählt. Je nach Zeitzone und Öffnungszeiten der Wahllokale kamen die Zahlen von Ost nach West zwischen 1 und 8 Uhr morgens rein. In der ersten Hälfe der Nacht stellte sich heraus, dass es ein spannender und knapper Kampf werden wird. Und schnell wurde klar: Donald Trump konnte unheimlich viele Wähler mobilisieren, auch in den sehr wichtigen Swing-States Florida, Iowa und Wisconsin. Als klar wurde, dass dieser Staat an die Republikaner gehen wird, begannen die ersten Demokraten zu zittern. Seit 8 Uhr morgens dann die Bestätigung durch die meisten Medien:

Donald Trump ist der neue Präsident der USA

Viele Deutsche erwachten heute morgen und konnten es kaum glauben: Trump liegt fast die ganze Nacht über leicht vorn. Auch das Repräsentantenhaus und der Senat standen zur Wahl. Beide Häuser werden in republikanischer Hand bleiben, mit einem Republikaner als Präsident wird die Zusammenarbeit sicher einfacher als mit Barack Obama an der Macht. Gesetze können nämlich nur mit Mehrheiten in beiden Häusern verabschiedet werden.