Hot Stories

Doppeltes Lottchen: John Newman wird ständig mit Sam Smith verwechselt

Von Laura am Mittwoch, 10. September 2014 um 12:19 Uhr
Dumm gelaufen: John Newman ist einer der erfolgreichsten britischen Musiker des Jahres. Ob er den Erfolg allein seinem Gesangstalent zu verdanken hat? In einem Radiointerview gab der 24-Jährige jetzt nämlich zu, nahezu täglich mit seinem Kollegen Sam Smith verwechselt zu werden.

Es gibt sicherlich schlimmere Vergleiche für einen Musiker. Trotzdem ärgert sich John Newman (24) auf der Straße ständig mit Sam Smith (22) verwechselt zu werden. In einem Interview mit dem Radiosender „Kiss FM" jammerte der Musiker, sein Aussehen würde ihm im Business nicht wirklich weiterhelfen. Zugegeben, im direkten Vergleich sehen sich die beiden Jungs verdammt ähnlich und auch musikalisch schlagen sie die selben gefühlvollen Töne an.

Welche Ausmaße das Doppelte-Lottchen-Spiel bereits annimmt, verriet John Newman gleich mit: „Letztens zum Beispiel war ich bei einem Fotoshooting und der Fotograf meinte zu mir, er sei ein großer Fan. Ich hab auf den Boden geguckt und überall lagen Notizen, wie sie Sam Smith fotografieren wollten. Also habe ich gesagt: 'Du denkst ich sei Sam Smith?' Daraufhin ist er gegangen.“ Uh, peinlich für den 24-Jährigen!

Zum Glück hat der Brite ja immer noch seine unverwechselbare Stimme und die ließ er am vergangenen Samstag für sich sprechen. Beim iTunes-Festival holte ihn DJ Calvin Harris als Überraschungsgast mit auf die Bühne im Londoner Roundhouse. um die gemeinsame Single „Blame" zu performen. Das John Newman mehr kann, als nur eine Kopie von Sam Smith zu sein, bewies er nicht nur mit seiner Gesangsperformance, sondern vor allem durch seine witzige Tanzeinlage, mit der er den Massen einheizte.

Seinen Namen haben sich spätestens jetzt alle ganz bestimmt gemerkt!

Themen
John Newman,
Verwechslung