Hot Stories

Dschungelcamp: Gewinnt Melanie Müller?

Von Susan am Donnerstag, 30. Januar 2014 um 12:41 Uhr

Bei "Ich bin ein Star holt mich hier raus" beweist sich eine Kandidatin gerade besonders. 5 Gründe, warum Melanie Müller die Krone bekommen könnte.

Am Samstag (01. Feburar 2014) ist das große Dschungelcamp-Finale. Wer wohl Dschungelkönig oder Dschungelkönigin wird? Melanie hat sich auf jeden Fall schon bewiesen. Hier sind unsere 5 Gründe, warum die 25-Jährige gute Chancen auf die Krone hat.

1. Dschungel-Mutti

Sie versucht immer nett und höflich zu sein und kann auch normal diskutieren. Lästern hilft im Dschungelcamp auch nur bedingt weiter - das musste Läster-Queen Gabby diese Woche auch schon spüren.

2. Prüfungen

Bei den Dschungelprüfungen schlägt sich Melanie ganz tapfer. Sie isst Schafshirn, lebende Käfer und Co. ohne mit der Wimper zu zucken. Die Männer im Camp hatten da das Nachsehen und sehen gegen Melanie ziemlich schlecht aus.

3. Unterhaltungswert

Mit sympathischem Akzent und der ein oder anderen lustigen Tätowierung (wir sagen nur: "viele Grüße aus dem Osten") hat Melanie auf jeden Fall Unterhaltungswert.

4. Reality-Show-Erfahrung

Als Ex-Bachelor-Kandidatin kennt sich Melanie Müller mit den Kameras aus. Sie macht sich nicht dauernd Gedanken, wie sie wirkt, wie das alles zusammengeschnitten wird - das kennt sie ja schon von der RTL-Sendung "Der Bachelor".

5. Nerv-Faktor

Die 25-Jährige lässt ihren Worten auch Taten folgen (siehst du Mola Adebisi?) und ist deswegen nicht so nervig wie andere Kandidaten.

Wer Melanie die Krone der Dschungelkönigin noch streitig machen könnte? Weitere heiße Kandidaten sind Model Larissa Marolt und Dschungel-Koch Jochen Bendel.

Hier sehen Sie noch einmal alle Dschungelcamp-Kandidaten.